Protokolle

1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13   ... 23
(Einträge in dieser Rubrik: 457)
Das Internet-Group-Management-Protokoll (IGMP) ist als Hilfsprotokoll auf der Vermittlungsschicht angesiedelt und unterstützt die Gruppenkommuni...mehr
Interior Gateway Protocol (IGP) ist eine Gattungsbezeichnung, die man auf jedes Protokoll anwenden kann, das Informationen über Wegewahl und Erreichba...mehr



Beim Interior Gateway Routing Protocol (IGRP) handelt es sich um ein modifiziertes Distance-Vector-Protokoll, dem Interior Gateway Protocol (IGP...mehr
Internet Inter-ORB Protocol (IIOP) ist ein Protokoll für den objektbezogenen Zugriff über das Internet. Bei dem IIOP-Protokoll handelt es sich u...mehr
Das im Internet Security Association and Key Management Protocol (ISAKMP) eingesetzte Internet Key Exchange (IKE) ist ein Schlüssel-Protokoll zu...mehr
Das Internet Message Access Protocol (IMAP) wurde 1988 entwickelt und dient dem verbindungslosen Zugriff von Mail User Agents (MUA) auf Me...mehr
Indication (IND) ist einer von vier von der Open Systems Interconnection (OSI) definierten Primitives im Dienstleistungsmodell zwischen den Dien...mehr
Die Bezeichnung Informationsfeld wird in verschiedenen Protokollen benutzt. In LAN-Protokollen wie Ethernet oder Token Ring, ebenso wie in Signalisier...mehr
Instant Messaging (IM) ist eine Echtzeitkommunikation von Textnachrichten über das Internet. Da die verschiedenen IM-Systeme untereinander inkom...mehr
Das Interactive Terminal Protocol (ITP) ist ein in den 70er Jahren entwickeltes Packet Assembler/Disassembler-Protokoll, das in X.25 benutzt wur...mehr
Das Interdomain Policy Routing (IDPR) ist ein Routing-Protokoll, das auf einem Vorschlag des Internet Engineering Task Force (IETF) basiert. Das...mehr
Interim Interswitch Signalling Protocol (IISP) ist bekannt als Private Network to Tetwork Interface (PNNI) Phase 0 für das ATM-Routing und basie...mehr
Bei den Routing-Protokollen unterscheidet man zwischen solchen, die innerhalb eines unabhängigen Netzwerks benutzt werden, den Interior Routing ...mehr
Der Internet Connector Service (ICS) ist eine Toolsammlung, mit der die Fähigkeiten von RAS erweitert werden und der Einsatz im Internet ermögli...mehr
Internet Control Message Protocol (ICMP) in der Version 6 (ICMPv6) ist ein Protokollzusatz für das IPv6-Protokoll. ICMPv6 wird ebenso wie das kl...mehr
Bei Internet Protocol Performance Metric (IPPM) handelt es sich um Verfahrensvorschläge einer IEFT-Arbeitsgruppe, mit denen die Qualität, Zuverl...mehr
Der Internet Storage Name Service (iSNS) wird bei IP-Storage von verschiedenen auf dem IP-Protokoll basierenden Storage-Standards benutzt,...mehr
Mittels IP Detail Record (IPDR) sollen die wesentlichen Elemente des Datenaustauschs zwischen Netzelementen und Operations Support Systems defin...mehr
Das IP-Datagramm besteht aus dem IP-Header mit seinen Steuerfeldern und dem Nutzdatenteil. Der 20 Byte lange Header des IP-Datagramms definiert das Fo...mehr
Die Aufgabe des Internetprotokolls (IP) besteht darin, Datenpakete von einem Sender über mehrere Netze hinweg zu einem Empfänger zu transportier...mehr
1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13   ... 23

Unsere Partner