Protokolle

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10   ... 23
(Einträge in dieser Rubrik: 457)
Das 12TR7-Protokoll ist ein D-Kanal-Protokoll nach den FTZ-Richtlinien. Das Protokoll wird auch als DKZ-E-Protokoll bezeichnet und enthält die P...mehr
Das 1TR6-Protokoll war das nationale ISDN-Protokoll für den D-Kanal von der Deutschen Telekom. Diese technische Richtlinie (TR) wurde im Zuge der euro...mehr



Die Bezeichnung 733-Format ist eine frühere Bezeichnung für das Standardformat für Electronic Mails im TCP/IP-Umfeld. Der heute eingesetzte Stan...mehr
Das 822-Format ist das derzeitige Standardformat für die Header von E-Mails in TCP/IP-Umgebungen. Das Format wird auch als 822-Message-Format be...mehr
Bei der ABCD-Signalisierung handelt es sich um eine 4-Bit-Signalisierung für T1- und E1-Leitungen. Jeder der vier Buchstaben repräsentiert einen...mehr
Eine abstrakte Syntax der Darstellungsschicht des OSI-Referenzmodells beschreibt die Menge und Art der Datentypen, die von der Anwendungsschicht...mehr
Das Application Control Access Protocol (ACAP) ist ein universelles Protokoll, das die Verwaltung von E-Mail-Netzen und den Zugriff auf Mitteilu...mehr
Die Advanced Data Communication Control Procedure (ADCCP) ist ein Bit-orientiertes Protokoll der Sicherungsschicht, das Punkt-zu-Punkt-, Punkt-z...mehr
Das Adressenfeld (AF) ist das Steuerfeld eines Übertragungsrahmens (Block, Datenpaket, Datagramm usw.) zur Aufnahme von Stations-, Verbindungs- ...mehr
Die Adressierung ist ein Ordnungssystem mit dem Daten in Dateien gekennzeichnet werden. Es kann sich dabei um die Kennzeichnung eines Befehls mi...mehr
Das AFP-Protokoll ist ein Client-Server-Protokoll von Apple, das die File Services für die Betriebssysteme Mac OS X und Classic Mac OS unterstüt...mehr
Adaptive Internet Protocol (AIP) ist ein von Tarantella entwickeltes Kommunikationsprotokoll für Server Based Computing, die mit Unix-Applicatio...mehr
Das ATP-Protokoll (ALPS Tunneling Protocol) wird zum Transport von ALPS-Daten über ein TCP/IP-Netzwerk hinweg benutzt. Das Protokoll besteht aus...mehr
Die Bezeichnung Header wird immer für einen Kopfteil benutzt. Dabei kann es sich um das Anfangsdatenfeld eines Datenpakets handeln oder um den Anfangs...mehr
Request (REQ) ist eines von vier von der Open Systems Interconnection (OSI) definierten Primitives im Dienstleistungsmodell zwischen den Dienstl...mehr
Response (RSP) ist einer von vier von der Open Systems Interconnection (OSI) definierten Primitives, auch Dienstelemente genannt, im Dienstleist...mehr
Die Application Protocol Data Unit (APDU) ist eine Protokoll-Dateneinheit der Anwendungsschicht. APDU sind die Daten, die an die untergeordnete ...mehr
Application Parts (AP) sind definierte Anwendungsteile, die Bestandteil des SS7-Protokolls sind. Es gibt den Mobile Application Part (MAP) für A...mehr
Das Access Point Control Protocol (APCP) ist ein Protokoll im Wireless ATM. Es dient der Flusskontrolle zwischen der Basisstation, dem Access Po...mehr
Das AppleTalk Control Protocol (ATCP) dient dem Aufbau und der Konfiguration von AppleTalk über das Point-to-Point Protocol (PPP). Das ATCP-Protokoll ...mehr
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10   ... 23

Unsere Partner