Programmiersprachen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  
(Einträge in dieser Rubrik: 176)
Document Style Semantics and Specification Language (DSSSL) ist eine Beschreibungssprache für das Layout von SGML-Dokumenten. DSSSL umfasst die ...mehr
Bei der Document Description Language (DDL) handelt es sich um eine objektorientiert Beschreibungssprache für Dokumente. Ein im DDL-Format gespe...mehr



Dynamic Hypertext Markup Language (DHTML) ist eine Kombination verschiedener Elemente aus HTML 4.0 und JavaScript oder anderen Scriptsprachen. Mit DH...mehr
Eine Dynamic Link Library (DLL) ist ein dynamisches Verweisarchiv mit Programmcodes, deren Funktionen erst beim jeweiligen Aufruf eines Programm...mehr
E-Business XML (ebXML) ist die XML-Version für den elektronischen Handel. ebXML gehört zu den Webservices und enthält Vorgaben für elektronische...mehr
Eiffel ist eine objektorientierte Programmiersprache, die 1985 vom kalifornischen Unternehmen Interactive Software Engineering Inc. entworfen worden i...mehr
Enterprise JavaBeans (EJB) ist ein clientseitiges Komponentenmodell für die Programmiersprache Java, das den Clients die Funktionen und Ei...mehr
Extensible Access Control Markup Language (XACML) ist eine Auszeichnungssprache für Webservices. Sie steht in engem Zusammenhang mit der Securit...mehr
Extensible Application Markup Language (XAML) ist eine XML-Beschreibungssprache zur Beschreibung beliebiger .Net-Objektbäume, die aus Office-Ope...mehr
Die Extensible Binding Language (XBL) ist eine auf XML basierende Auszeichnungssprache für die Implementierung wiederverwendbarer Komponenten, die in ...mehr
Extensible Hypertext Markup Language (XHTML) ist eine auf XML basierende Auszeichnungssprache, die Hypertext Markup Language (HTML) ablösen soll...mehr
Extensible Stylesheet Language (XSL) ist eine erweiterte Beschreibungssprache für Cascading Style Sheets (CSS). XSL wurde nach der Verabschiedun...mehr
F-Sharp (F#) ist eine .NET-konforme Sprache von Microsoft, die den funktionalen Programmiersprachen zugeordnet wird, jedoch gleichzeitig objekto...mehr
FORTRAN (Formula Translator) ist eine problem- und benutzerorientierte Programmiersprache aus den fünfziger Jahren, die hauptsächlich in der tec...mehr
Generalized Markup Language (GML) ist eine von IBM entwickelte Auszeichnungssprache für die Formatierung von Dokumenten. Mit ihr werden Dokument...mehr
Generizität ein Begriff der generischen Programmierung. Es ist die Fähigkeit, Klassen durch einen Typ zu parametrisieren. Verallgemeinert kann d...mehr
Mit der vom Open Geospatial Consortium (OGC) entwickelten Geographic Markup Language (GML) lassen sich geografische Metadaten zwischen verschied...mehr
Gimp Toolkit (GTK) ist eine GNU-Bibliothek für das Erstellen von grafischen Benutzeroberflächen (GUI), das im Grafikprogramm Gimp programmiert ist. Es...mehr
Graphics Layout Engine (GLE) ist eine grafische Skriptsprache, die sich zur Erstellung von hochwertigen Grafiken für die Druckindustrie eignet, so für...mehr
Groovy ist eine erstmals im Jahr 2003 vorgestellte objektorientierte Scriptsprache, die auf einer Java Virtual Machine (JVM) ausgeführt wird und...mehr
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  

Unsere Partner