Optische Übertragung

1 | 2  
(Einträge in dieser Rubrik: 26)
100-Gigabit-Ethernet (100G Ethernet, 100GbE)ist eine Höchstgeschwindigkeitstechnologie für Netzwerk-Betreiber für die Aggregation im Internet-Ba...mehr
Ein Bragg-Gitter ist ein optisches Gitter, das als optisches Filter arbeitet. Das Bragg-Gitter entsteht durch Veränderung der Struktur des Kernm...mehr



Die Bezeichnung C-Band wird im UHF-Bereich benutzt, aber auch im Mikrowellenbereich und in der optischen Übertragungstechnik. In der Literatur w...mehr
Die Bezeichnung E-Band kommt in der europäischen Frequenzband-Nomenklatur vor, nicht aber in der älteren deutschen Nomenklatur. Außerdem wird die Beze...mehr
Zur Verbesserung der Effizienz in optischen Netzen (ON) werden Verkehrströme zusammengefasst. Ein solche Zusammenfassung wird als Grooming bezei...mehr
Zwischen Coarse Wavelength Division Multiplexing (CWDM) und Dense Wavelength Division Multiplexing (DWDM) besteht übertragungstechnisch und kost...mehr
Die internationale Fernmeldeunion (ITU-T) hat in den Empfehlungen G.692 und G.694 mit dem ITU-Grid die Wellenlängen- und Kanalabstände für Welle...mehr
Als kohärent wird eine Funk-, Licht- oder Infrarotstrahlung bezeichnet, bei der Wellen gleicher Frequenz in ein- und derselben Ebene schwingen. ...mehr
Die Kreuzphasenmodulation, Cross Phase Modulation (XPM), ist eines von mehreren Verfahren der Wellenlängenkonvertierung. Es basiert auf einem ni...mehr
Bei der Cross Gain Modulation (XGM), einem Verfahren für die Wellenlängenkonvertierung von Lasersignalen, wird die Konvertierung durch Kreuzvers...mehr
Die Bezeichnung L-Band wird mehrmals für unterschiedliche Frequenzbänder und auch für ein optisches Wellenlängenband benutzt. Es gibt die ältere...mehr
In der optischen Übertragung mit Coarse Wavelength Division Multiplexing (CWDM) sind die Übertragungsbereiche von der internationalen Fernmeldeu...mehr
Bei den OM-Klassen (Optical Multimode) handelt es sich um die standardisierte Klassifizierung von Lichtwellenleitern für die LwL-Verkabelung, ve...mehr
In optischen Transportnetzen (OTN) können dem Endkunden verschiedene Hochgeschwindigkeits-Services wie Escon oder Gigabit-Ethernet (GbE) bereitgestell...mehr
In einem optischen Transportnetz (OTN) gibt es verschiedene Services für den Endkunden. Dazu gehören Enterprise System Connection (ESCON), Synchronous...mehr
Optische Pulse sind Lichtimpulse, es sind Lichtblitze, die in aller Regel von Lasern erzeugt und mit einem Laserstrahl übertragen werden. Beding...mehr
Das optische Budget ist die Gesamtheit aller die Lichtleistung beeinflussenden Faktoren auf einer optischen Übertragungsstrecke. Das in eine Glasfaser...mehr
Das optische Signal-Rausch-Verhältnis (OSNR) ist einer der wichtigsten Kennwerte für die Performance von optischen Netzen (ON). Er wird für opti...mehr
Die Polarisationsmodendispersion (PMD) ist ein Modulationsformat, das im Dense Wavelength Division Multiplexing (DWDM) eingesetzt wird. Die Pola...mehr
Die Pulskompression ist ein Verfahren zur temporären Verkürzung von optischen Lichtimpulsen um deren Pulsdauer zu reduzieren. Bei der optischen ...mehr
1 | 2  

Unsere Partner