Datenkommunikation

1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14   ... 70
(Einträge in dieser Rubrik: 1396)
Der Begriff Bitratenreduktion (BRR) wird synonym für die Datenreduktion angewendet. Unter Bitratenreduktion fallen alle Redundanz- und Irrelevan...mehr
Bei der Synchron-Übertragung werden sendende und empfangende Station miteinander synchronisiert. Dadurch ist ein gleiches Zeitraster zwischen Se...mehr



Von Bittransparenz spricht man, wenn das Kommunikationsprotokoll gegenüber den zu übertragenden Daten neutral ist. Bittransparente Einrichtungen...mehr
Die Bitübertragungsschicht, Schicht 1 im OSI-Referenzmodell, legt die elektronischen, funktionalen und prozeduralen Parameter und Hilfsmittel fü...mehr
Eine Blind Carbon Copy (BCC) ist ein Eintrag auf dem Verteiler von elektronischen Nachrichten: "Vertrauliche Kopie an". Bei einer E-Mail soll da...mehr
Flags (F) sind Bitmuster, die vor oder nach den Nutzdaten übertragen werden und irgendeinen Zustand signalisieren. So können Flags den Blockanfa...mehr
Blockchiffre ist ein Verschlüsselungsverfahren bei dem Klartext in Bitgruppen, also Datenblöcken bearbeitet wird. Die Blockchiffre arbeitet imme...mehr
Ein Blockfehler liegt dann vor, wenn ein oder mehrere Bits in einem Block falsch sind. Um Blockfehler erkennen zu können, müssen zusätzliche Inf...mehr
Unter Blocklänge oder Blockformatlänge versteht man die Struktur der einzelnen Datenübertragungsblöcke. Der Aufbau des Blockformates ist abhängig von ...mehr
Mit der Blocknummerierung vergibt man an jeden Datenblock eine fortlaufende Nummer. Durch die Nummernvergabe soll verhindert werden, dass Nachri...mehr
Das Blockprüfzeichen (BCC) ist eine blockindividuelle Prüfsequenz, die dem Datenübertragungsblock hinzugefügt wird. Das mitübertragene Blockprüfzeiche...mehr
Eine Blockprüfzeichenfolge, Block Check Sequence (BCS), ist eine dem Datenblock hinzugefügte Binärzeichenfolge, die bei codetransparenter Datenü...mehr
Blocksummen-Check ist ein Fehlersicherungsverfahren bei dem eine Folge von zu übertragenden Bytes als Block überprüft werden. Die Paritätsbits w...mehr
Blocked Asynchronous/Synchronous Transmission (BLAST) ist ein Protokoll, bei dem die Datenübertragung aus Blöcken mit fester Bitzahl besteht. Das BLAS...mehr
Die Bezeichnung Bonding wird im Kontext von ITWissen für die Bondierung benutzt, womit die Chipbefestigung auf einem Substrat gemeint ist, und a...mehr
Das Bootstrap-Protokoll (BootP) ist ein Client-Server-Protokoll, das der Vergabe von IP-Adressen dient und auf dem UDP-Protokoll aufsetzt. Es ka...mehr
Bouncing Busy Hour (BBH) ist die Zeit mit der höchsten Verkehrslast, die während eines Tages auftritt. Über diesen Kennwert wird die Belastung v...mehr
Breakoutboxen sind Zwischenschaltgeräte für die Kontrolle und Umleitung von Interfaceleitungen und -signalen. Damit können Interfacesignale den Erford...mehr
Bei der Breitbandübertragung wird die Bandbreite des Übertragungsmediums in mehrere Frequenzbänder unterteilt. Den einzelnen Frequenzbändern kön...mehr
Das Bridge Control Protocol (BCP) ist ein Protokoll aus der Gruppe der PPP-Protokolle, Point-to-Point Protocol (PPP). Es ist verantwortlich für ...mehr
1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14   ... 70

Unsere Partner