Grundlagen der Informationstechnik

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10   ... 22
(Einträge in dieser Rubrik: 435)
In der Booleschen Algebra werden die logischen Zusammenhänge durch Logiken realisiert. Neben der Konjunktion, der logischen Und-Verknüpfung, gib...mehr
Ein ASIC (Application Specific Integrated Circuit) ist eine anwenderspezifische oder kundenspezifische integrierte Schaltung. Im Unterschied zu ...mehr



Anwendungsspezifische Signalprozessoren (ASSP) sind Standard-Chipbausteine mit elementaren Programmiermöglichkeiten. Application Specific Standa...mehr
Der ASCII-Zeichensatz (American Standard Code for Information Interchange) ist ein von der internationalen Standardisierungs-Organisation (ISO) ...mehr
Atmospheric Pressure CVD (APCVD) ist ein Beschichtungsverfahren, Chemical Vapour Deposition (CVD), das zur Herstellung von dotierten und undotie...mehr
Allgemein handelt es sich bei Attributen um Beschreibungsmerkmale, die einer Datei, einem Verzeichnis oder einem Datenfeld in einer Datenbank zu...mehr
Bei Programmen und Software, aber auch bei Computern und Computersystemen werden immer wieder verbesserte Versionen entwickelt, die in der Regel...mehr
Automated Information System (AIS) sind automatisierte Informationssysteme, die informationsspezifische Anwendungen automatisch unterstützen. Es...mehr
Die Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit von Hardware-Komponenten und Systemen wird mit Verfügbarkeit und bei höchster Zuverlässigkeit mit Hoch...mehr
Availability Level (AL) ist ein Kennwert für die Verfügbarkeit von Komponenten, Computer- und Kommunikationssystemen. Es geht dabei um die Auswi...mehr
Base64 ist ein abgespeckter ASCII-Zeichensatz, der aus 64 Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen besteht und eine Untermenge des ASCII-Zeichensat...mehr
Basic Encoding Rules (BER) sind Grundregeln für die Codierung von Daten, die in Abstract Syntax Notation One (ASN.1) beschrieben werden. Mit diesen Re...mehr
Der Unicode verwendet in den ursprünglichen Teilmengen 16 Bit breite Zeichen für häufig benutzte Piktogramme, Symbole und mathematische Sonderzeichen....mehr
Der Baudot-Code ist der ursprüngliche Zeichensatz für den Fernschreibcode. Er wurde von dem französischen Ingenieur Jean-Maurice-Émile Baudot (1...mehr
Eine der wichtigsten Datenstrukturen in der Informatik ist die Baumstruktur, die häufig in Form eines Graphen dargestellt wird. Sie bietet sowohl die ...mehr
Der BCD-Code, Binary Code Decimal (BCD), auch als 8-4-2-1-Code bezeichnet, dient der binären Codierung von Dezimalzahlen. Bei der Codierung wird...mehr
Der Binary Coded Decimal Interchange Code (BCDIC) ist ein von IBM entwickelter Code für die Darstellung von alphanumerischen und numerischen Cha...mehr
Der Binary Coded Decimal Interchange Code (BCDIC) ist ein von IBM entwickelter Code für die Darstellung von alphanumerischen und numerischen Cha...mehr
Ein Benutzergruppe (BG), User Group (UG), ist eine Personengruppe mit gleichen oder ähnlich gelagerten Interessen. In der Informationstechnik ha...mehr
Ein User ist ein Benutzer, Anwender oder Endanwender, der einen Computer, ein Smartphone oder ein anderes elektronisches oder telekommunikations...mehr
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10   ... 22

Unsere Partner