Datenverarbeitung

1 | 2  
(Einträge in dieser Rubrik: 38)
Abfragesprachen sind einfache Verständigungssprachen. Die Formulierungen der Abfragesprache sind allgemein verständlich und der Umgangssprache angepas...mehr
Ablaufsteuerung ist eine Stapelkommandodatei zur schrittweisen sequenziellen Abarbeitung von sinnfällig aufeinander folgenden Aufrufen und Befehlen. ...mehr



Ein Trace ist eine Anweisungssequenz, der mit einem beliebigen Startpunkt beginnt und in dem die Programmverzweigungen und deren Wegwahl definie...mehr
Abrufbetrieb, Request Mode, ist ein Datenübertragungsbetrieb. Im Abrufbetrieb werden die gespeicherten Daten an die zum Empfang bestimmte Statio...mehr
Mit Automatic Identification and Data Capture (AIDC) werden die verschiedensten Technologien bezeichnet, mit denen Informationen von Personen, O...mehr
Auditing ist ein Prüfverfahren das alle sicherheitsrelevanten Ereignisse betrachtet und protokolliert, vergleichbar einem permanent geführten Pr...mehr
Mit der Ausfallzeit ist die Zeit gemeint, während der ein System, Computer oder Netzwerk für den Benutzer nicht zur Verfügung steht. Der Grund h...mehr
Unter Benchmark-Tests versteht man Vergleichstests, mit denen die Rechenleistung von Zentraleinheiten (CPU), elektronischen Komponenten und Gerä...mehr
Computer Aided Acquisition, Logistics, and Support (CALS) wurde von dem amerikanische Verteidigungsministerium dem Department of Defense (DoD) als Dok...mehr
Datenerfassung ist das Umsetzen von Daten in maschinell lesbare Form zur Eingabe in eine Datenverarbeitungsanlage. Man unterscheidet zwischen de...mehr
Die Bezeichnung Datenfernverarbeitung (DFV) stammt aus den 80er Jahren und wird kaum noch benutzt. Die Datenfernverarbeitung, das Remote Data Pr...mehr
Unter dem Oberbegriff Datenverarbeitung sind alle Prozesse zu verstehen, die typischerweise von Computern, Minicomputern und Mainframes durchgef...mehr
Eine Datenverarbeitungsanlage (DVA) ist ein elektronisches System, bestehend aus Zentraleinheit und peripheren Geräten, das Daten annimmt, speic...mehr
Dialogbetrieb ist eine Betriebsart von Computern. Beim Dialogbetrieb sind viele Benutzer über Terminals mit einer Rechenanlage verbunden und ert...mehr
Unter Digital Signal Processing (DSP) versteht man die digitale Signalverarbeitung in Echtzeit, von der Umwandlung der Signale in AD-Wandlern, ü...mehr
Distributed System Service (DSS) ist ein verteilter Systemdienst. DSS-Dienste können auf allen Systemen genutzt werden und bieten Interoperabili...mehr
Die Dokumentverarbeitung umfasst alle Aktivitäten die mit dem Erfassen, Bearbeiten, Aufbereiten, Verwalten, Transportieren und Ablegen von Dokum...mehr
Die Bezeichnung elektronische Datenverarbeitung ist eine veraltete Bezeichnung für Systeme die automatisch Informationen verarbeiten. Die dafür ...mehr
Ein Benutzer, Enduser (EU) oder Endanwender, ist die Person, die eine direkte Verbindung zu einem Service hat. Sei es den Zugriff auf einen Comp...mehr
Gemeinschaftsrechenzentren waren ein von mehreren Unternehmen gemeinsam betriebenes Rechenzentrum. Ein solches Gemeinschaftsrechenzentrum unters...mehr
1 | 2  

Unsere Partner