Datenbanken

1 | 2 | 3 | 4  
(Einträge in dieser Rubrik: 71)
Der Begriff Abfrage, Query, kommt in der Telekommunikation vor, ebenso wie bei der Überprüfung von Zuständen, der Abfrage von Suchmaschinen und ...mehr
Eine Bibliothek ist eine Sammlung von Routinen, Prozeduren, Programmteilen oder Programmen, die häufig gebraucht werden und die in einer Bibliot...mehr



Binary Large Objects (BLOB) sind unstrukturierte Daten eines Objektes von beliebigem Dateiformat und Dateigröße. BLOB ist ein Datentyp zur...mehr
Computer Output on Microfilm (COM) ist ein Verfahren zur Ausgabe von Computerdaten auf Mikrofilm. Als Filmmaterial werden Rollfilme oder Mikroplanfilm...mehr
Customer Information Control System (CICS) ist ein weit verbreitetes, proprietäres Transaktionssystem von IBM. CICS ist ein Systemsteuerungsprog...mehr
Bei den Datenbank-Zugriffsobjekten handelt es sich um eine Programmierschnittstelle, mit der Programmierer auf Datenbanken zugreifen können. Über dies...mehr
Die Datenbankadministrationssprache (DAL) besteht aus einem Speicherdefinitionsteil und aus Sprachkonstrukten. Der Speicherdefinitionsteil dient zur B...mehr
Das Database Activity Monitoring (DAM) überwacht Datenbanken in ihren Aktivitäten. DAM-Tools zeichnen die Datenbankaktivitäten auf und erfassen ...mehr
Datenbank-Management befasst sich mit der Verwaltung und Speicherung von Daten und Datensätzen, deren Aktualisierung sowie dem Schutz und dem Re...mehr
Ein Datenbankadministrator verwaltet und steuert alle Aktivitäten zum Erhalt und Betrieb der Datenbankumgebung. Der Verantwortungsbereich des Da...mehr
Eine Datenbank (DB) kann als organisierte Datensammlung verstanden werden, die einem zentralen Zweck dient. Die Organisation der Daten umfasst d...mehr
Der Datenbankfernzugriff, Remote Database Access (RDA), gehört zu den speziellen Anwendungs-Dienstelementen (SASE) für den Client-Server-Support...mehr
Datenbankmanagementsysteme (DBMS) werden für die Informationsverwaltung eingesetzt. Ein solches System besteht aus den Daten und den Programmen ...mehr
Ein Datenbankmodell ist eine Zusammenführung von Konzepten zur Beschreibung der Struktur einer Datenbank. Dabei wird die Informationsstruktur ei...mehr
dBase ist eine der ersten Datenbankprogramme, die kommerziell zur Verfügung standen. Die ersten Entwicklungsarbeiten stammen aus den 60er Jahren und w...mehr
Im Kontext von ITWissen.info ist ein Deskriptor ein Suchwort oder Suchbegriff für die Recherche in einer Datenbank mit unformatierten Inhalten. Die im...mehr
Mit der Distributed Relational Database Architecture (DRDA) wird sowohl die IBM-Architektur für verteilte Datenbanken bezeichnet, die sich auf u...mehr
Das Drive Management Protocol (DMP) ist ein von IEEE unter 1244.4 standardisiertes Protokoll für das Media Management System (MMS). MMP wird zwi...mehr
Die Document Content Description (DCD) soll die Schwachpunkte der Document Type Definition (DTD) ausgleichen, die keine XML-konforme Syntax benutzt. I...mehr
Das Dokumentenmanagement ist als Teil des Wissensmanagements gekennzeichnet durch die Repository Services zum Erfassen, Speichern, Verwalten, Re...mehr
1 | 2 | 3 | 4  

Unsere Partner