Datenkommunikations-Schnittstellen

1 | 2 | 3 | 4  
(Einträge in dieser Rubrik: 78)
Die a/b-Schnittstelle ist eine zweiadrige Kupferschnittstelle des analogen Fernsprechnetzes zum Betrieb von analogen Telefonen oder anderen Ende...mehr
APPLI/COM ist eine standardisierte Kommunikationsschnittstelle für Personal Computer. Diese Schnittstelle wurde von deutschen Herstellern spezif...mehr



Ein Asynchronous Communications Server (ACS) ist ein dedizierter Personal Computer (PC) oder eine Erweiterungskarte, die anderen Netzwerkknoten den Zu...mehr
Asynchronous Input/Output (AIO) ist eine von zwei Grundbetriebsarten für einen bestimmten Ein-/Ausgangs-Stream. Die andere ist Synchronous Input...mehr
Application Binary Interfaces (ABI) sind Schnittstellen zwischen Anwendungsprogrammen und Betriebssystemen, zwischen Anwendungen und ihren Bibli...mehr
Breakoutboxen sind Zwischenschaltgeräte für die Kontrolle und Umleitung von Interfaceleitungen und -signalen. Damit können Interfacesignale den Erford...mehr
Für die ISDN-Kommunikation hat sich als Standard für die Schnittstelle zwischen Anwendung und das Common Application Programming Interface (CAPI...mehr
Die Centronics-Schnittstelle ist eine Steckverbindung zur 8 Bit Parallel-Übertragung zwischen verschiedenen Geräten, in der Regel für den Ansch...mehr
Die Common Hardware Reference Platform (CHRP) ist eine offene Hardware-Architektur, die ursprünglich von IBM entwickelt wurde und für die Kompat...mehr
Communications Applications Specification (CAS) war ein Vorschlag für einen Schnittstellen-Standards für Faxgeräte und Modems, der von Intel und...mehr
Die Digital-Multiplex-Schnittstelle (DMI) ist eine ISDN-nahe Schnittstelle, die in der Bundesrepublik Deutschland auf einer PCM-32-Multiplexverb...mehr
Die DS-Schnittstellenhierarchie (DS-0) basiert wie die E-Übertragungsschnittstellen auf der Grundbitrate der Plesiochronous Digital Hierarchy (PDH) vo...mehr
Die E-Schnittstellen basieren auf der Grundbitrate der PDH-Multiplexstruktur (Plesiochronous Digital Hierarchy), die in Europa 64 kbit/s beträgt...mehr
Die Leitungsschnittstelle nach G.703 ist eine Schnittstelle für digitale Übertragungswege und wird ab Übertragungsgeschwindigkeiten von 64 kbit/...mehr
Die Rahmenstrukur nach G.704 basiert auf der G.703. G.704 dient der Rahmenbildung für die in G.703 spezifizierten Datenraten von 1.544 kbit/s, 2.048 k...mehr
Das High-Level Language API (HILAPI) ist eine Programmierschnittstelle (API), das für Hochsprachen wie C, Pascal und Basic entwickelt wurde. Das rechn...mehr
Intelligent Peripheral Interface (IPI) ist eine intelligente Peripherie-Schnittstelle für den autonomen Betrieb von Prozessoren und Peripheriege...mehr
Die Interface Definition Language (IDL) wurde von der Object Management Group (OMG) zur Spezifikation der Common Object Request Broker Architect...mehr
Die ISDN-Technik bietet verschiedene Schnittstellen für den Teilnehmer und den Netzbetreiber. Die ISDN-Schnittstellen basieren auf den ISDN-Refe...mehr
Das Media Control Interface (MCI) ist eine hochwertige Programmierschnittstelle, die von IBM und Microsoft für die Steuerung von Multimediagerät...mehr
1 | 2 | 3 | 4  

Unsere Partner