Tag-Übersicht für Frequenzen

Verwandte Tags: #Grundlagen der Nachrichtentechnik
77 getagte Artikel
60-GHz-Band
60 GHz frequency band
Der Frequenzbereich zwischen 57 GHz und 64 GHz, bekannt als 60-GHz-Band, wurde von der USFederal Communications Commission (FCC) für die lizenzfreie Nutzung für Gigabit-WLANs und andere Funktechnike ... weiterlesen
A-Band
A band
Die Bezeichnung A-Band stammt aus der neueren europäischen Nomenklatur, der von der Nato festgelegten Frequenzbänder. In der älteren deutschen Nomenklatur kommt kein A-Band vor. Das A-Band überdeck ... weiterlesen
B-Band
B band
Die Bezeichnung B-Band wurde nach dem 2. Weltkrieg von Nato festgelegt, in deren Nomenklatur die Frequenzbänder in alphabetischer Reihenfolge geführt sind. Das B-Band kommt in der älteren deutschen ... weiterlesen
Bandbreiteneffizienz
bandwidth efficiency
Die Brandbreiteneffizienz, auch als spektrale Effizienz, Spectral Efficiency, bezeichnet, ist eine wichtige nachrichtentechnische Größe, die angibt, wie viele Informationseinheiten pro Hertz in der ... weiterlesen
CB-Funk
citizen band : CB
Das Citizen-Band (CB) ist ein lizenzfreies, weltweit zur Verfügung stehendes ISM-Band im Bereich von 27 MHz, das für Sprechfunk aber auch für Funkmäuse, Funktastaturen, Babyphonen und für RFID benutzt ... weiterlesen
composite second order : CSO
Composite SecondOrder (CSO) sind Intermodulationsstörungen von Oberwellen zweiter Ordnung. Ebenso sind Composite Third Order (CTO) Intermodulationsstörungen von Oberwellen dritter Ordnung. CSO-Inte ... weiterlesen
D-Band
D band
Für Frequenzbänder gibt es zwei Nomenklaturen: die des IEEE und die der Nato. Da die Nato-Nomenklatur alphabetisch fortlaufende Bezeichnungen benutzt, folgt das D-Band dem C-Band mit einem Frequenzb ... weiterlesen
Digitale Dividende
Durch Digitalisierung können in einem festen Frequenzspektrum wesentlich mehr Informationen übertragen werden als bei analoger Übertragung. So haben beispielsweise analoge TV-Kanäle eine Bandbreite ... weiterlesen
extremely high frequency : EHF
Der EHF-Frequenzbereich (Extremely High Frequency) liegt zwischen 30 GHz und 300 GHz. Es handelt sich um Millimeterwellen mit Wellenlängen zwischen 1 cm und 1 mm. Bestimmte Frequenzbereiche um 20 ... weiterlesen
extremely low frequency : ELF
Frequenzeinteilung im Audio-Bereich Der Frequenzbereich der Extremely Low Frequencies (ELF) umfasst die Frequenzen zwischen 3 Hz und 30 Hz.. Es handelt sich um ultratiefe Frequenzen, die teilweise ... weiterlesen
F-Band
F band
Die Bezeichnung F-Band ist frequenzmäßig mehrfach belegt. Für Frequenzbandbezeichnungen gibt es zwei Nomenklaturen: die der internationalen Fernmeldeunion (ITU) und vom IEEE und die europäische. In ... weiterlesen
frequency of optimum transmission : FOT
Die Wellenausbreitung von Funkwellen ist abhängig von der Frequenz, da sich bestimmte Wellen als Bodenwellen, andere als Raumwellen ausbreiten. Die Ausbreitung der Raumwellen, die an der Ionosphär ... weiterlesen
Fourier-Transformation
Fourier transformation : FT
Eine Fourier-Transformation (FT) ist ein mathematisches Verfahren, mit dem Signale aus dem Zeitbereich in den Frequenzbereich transformiert werden. Sie dient somit der Bestimmung des Frequenzspektrums ... weiterlesen
Frequenznutzungsplan : FreqNP
frequency plan
Der Frequenznutzungsplan (FreqNP) ist ein von der Bundesnetzagentur (BNetzA) entwickelter Plan für die Bundesrepublik Deutschland, in dem die Frequenznutzung im Frequenzbereich zwischen 9 kHz und 27 ... weiterlesen
Frequenz
frequency : f
Die Frequenz (f) ist die Anzahl der kompletten Schwingungen eines periodischen Signals pro Zeiteinheit, in der Regel pro Sekunde. Die Schwingungsform spielt dabei keine Rolle. Die Frequenz wird ang ... weiterlesen
Frequenzband
frequency band
Ein Frequenzband ist ein zusammenhängender Frequenzbereich, der sich durch gleiche Übertragungseigenschaften auszeichnet. Es ist bestimmt durch die untere und obere Frequenz. Die internationale F ... weiterlesen
Frequenzbereich
frequency range
Die Unterteilung des gesamten Frequenzspektrums in einzelne, bestimmten Anwendungen oder Techniken vorbehaltenen Bereiche, nennt man Frequenzbereich. Das gesamte Frequenzspektrum besteht aus Schallw ... weiterlesen
Frequenzgang
frequency response
Der Frequenzgang ist der entscheidende Kennwert für das frequenzabhängige Übertragungsverhalten von aktiven oder passiven Vierpolen (Verstärker, Kabel, Mikrofone, Lautsprecher, Filter etc.). Er be ... weiterlesen
Frequenzhub
frequency deviation
Allgemein ist der Frequenzhub der Frequenzbereich zwischen tiefster und höchster Frequenz. Bei der Frequenzmodulation ist der Frequenzhub die durch die Modulation der Trägerfrequenz verursachte Fr ... weiterlesen
Frequenzmischung
frequency mixing
Bei der frequenzmäßigen Mischung werden Signale eines Frequenzbereichs in einen anderen Frequenzbereich übertragen ohne dass der Signalinhalt beeinträchtigt wird. Bei jeder Frequenzmischung werden d ... weiterlesen
Frequenzteilung
frequency sharing
Von Frequenzteilung spricht man, wenn zwei oder mehr Sender die gleiche Sendefrequenz benutzen. Die Frequenzteilung kann sich darauf beziehen, dass die Sender geografisch entsprechend weit auseinand ... weiterlesen
Frequenzökonomie
frequency economy
Die Frequenzökonomie befasst sich mit der effektiven Nutzung der zur Verfügung stehenden Frequenzen für funktechnische Übertragungen. Da sich die Ressource Frequenz nicht vervielfältigen lässt, glei ... weiterlesen
G-Band
G band
Das G-Band wird als Frequenzband in der Nato-Bezeichnung geführt. Es liegt zwischen F-Band und H-Band und deckt den Frequenzbereich zwischen 4 GHz und 6 GHz ab. In der traditionellen deutschen Bez ... weiterlesen
Gigahertz
gigahertz : GHz
Die Größe Gigahertz (GHz) ist die mit dem PräfixGiga versehene Grundeinheit Hertz (Hz). Ein Gigahertz sind eine Milliarde Schwingungen pro Sekunde. ITU-Aufteilung des gesamten Frequenzbereiches zwis ... weiterlesen
Grenzfrequenz
cutoff frequency
Die Grenzfrequenz, im Englischen Cutoff Frequency, ist ein Kennwert von frequenzabhängigen Vierpolen. Das betrifft passive Komponenten wie analogeFilter, Hochpässe, Tiefpässe und Bandpässe, aber a ... weiterlesen
H-Band
H band
Das H-Band wird als Frequenzband in der Nato-Bezeichnung geführt. Es liegt zwischen G-Band und I-Band und deckt den Frequenzbereich zwischen 6 GHz und 8 GHz ab. In der traditionellen Bezeichnung d ... weiterlesen
Hochfrequenz : HF
high frequency : HF
Frequenzen und Wellenlängen von Infrarot, Mikrowelle und Hochfrequenz Mit Hochfrequenz (HF) bezeichnet man im Allgemeinen alle Frequenzen, die für die terrestrische Übertragung von Signalen genutz ... weiterlesen
high power microwave : HPM
Hochleistungsmikrowelle : HLM
High Power Microwaves (HPM) sind Hochleistungsmikrowellen. Es sind schmalbandige Mikrowellen im Frequenzbereich zwischen 500 MHz und 5 GHz mit Spitzenleistungen von mehreren hundert Megawatt (MW). ... weiterlesen
Harmonische
harmonics
Nur reine Sinusschwingungen bestehen bei frequenzmäßiger Betrachtung, wie es die Fourier-Transformation zeigt, aus einer einzigen Frequenz, der Grundwelle. Alle anderen Signale, verzerrte Sinussigna ... weiterlesen
Hertz
hertz : Hz
>Hertz (Hz) ist die im Einheitensystem (SI) abgeleitete Einheit für die Frequenz. Ein Hertz entspricht einem kompletten Schwingungszyklus pro Sekunde, also einer Periodendauer. Die Bezeichnung He ... weiterlesen
High-Band
high band
Frequenzbereiche für die Satellitenübertragung von analogem Fernsehen und Digital-TV Mit High-Band wird in der Satellitenübertragung der Frequenzbereich im Ku-Band zwischen 11,70 GHz und 12,75 GHz ... weiterlesen
Hochfrequenztechnik
high frequency engineering
Die Bezeichnung Hochfrequenztechnik oder HF-Technik wird so umfassend eingesetzt, dass sie sich sowohl auf die frequenzmäßige als auch auf die übertragungstechnische Betrachtung beziehen kann, ebens ... weiterlesen
I-Band
I band
Mikrowellen-Frequenzbänder nach der europäischen Nomenklatur Das I-Band ist ein Frequenzband, das in der europäischen Nomenklatur den Frequenzbereich zwischen 8 GHz und 10 GHz abdeckt. Die frequen ... weiterlesen
inter-cell interference coordination : ICIC
Die Netzkapazität von Mobilfunknetzen wird durch Interferenzen stark beeinträchtig. In Zellularnetzen entstehen Interferenzen dann, wenn Benutzer in benachbarten Funkzellen die gleiche Ressource zur ... weiterlesen
IF-Band
IF band
Das IF-Band wird für die Zwischenfrequenz (IF) von Satellitenreceivern benutzt. Das Standard-Frequenzband liegt zwischen 950 MHz und 1.750 MHz, das erweiterte reicht von 700 MHz bis 2.150 MHz. Das I ... weiterlesen
ISM-Band
industrial, scientific, and medical : ISM
ISM-Bänder, ISM steht für Industrial, Scientific, and Medical, sind lizenzfreie Frequenzbänder für industrielle, wissenschaftliche und medizinische Anwendungen. Bei diesen Frequenzbändern, die weltw ... weiterlesen
J-Band
J band
Das J-Band ist ein Frequenzband, das in der europäischen Nomenklatur (Nato) den Frequenzbereich zwischen 10 GHz und 20 GHz abdeckt. In diesem Mikrowellenbereich geht es um Zentimeterwellen mit Wel ... weiterlesen
K-Band
K band
Beim K-Band geht es zuvorderst um die Unterscheidung der Nomenklatur, da beide Nomenklaturen, die traditionelle der internationalen Fernmeldeunion (ITU) und die europäische, die Bezeichnung K-Band b ... weiterlesen
Ka-Band
Ka band
Frequenz- und Wellenlängenbereich nach IEEE 521 (1984) Das Ka-Band ist ein Frequenzband, das in der Satellitenkommunikation und bei WLANs verwendet wird. Das Ka-Band gliedert sich frequenzmäßig ob ... weiterlesen
Kilohertz
kilohertz : kHz
Die Einheit Hertz für Frequenz wird mit verschiedenen Präfixen versehen. So handelt es sich bei einem Kilohertz (kHz) um tausend Schwingungen pro Sekunde. Die Größe Kilohertz umfasst einen Teil d ... weiterlesen
Ku-Band
Ku band
Das Ku-Band liegt unterhalb des K-Bandes im Frequenzbereich zwischen 10,7 GHz und 17,5 GHz. Der Wellenlängenbereich liegt zwischen 2,5 cm und 1,7 cm. Dieses Frequenzband wird von der ITU spezifizi ... weiterlesen
lowest usable frequency : LUF
Der Begriff Lowest Usable Frequency (LUF) wird in der Antennen- und Nachrichtentechnik verwendet. Bei der niedrigsten noch nutzbaren Frequenz handelt es sich um die niedrigste Frequenz, die bei der ... weiterlesen
M-Band
M band
In der Literatur werden unterschiedliche Bezeichnungen für Frequenzbänder benutzt. Das M-Band gibt es allerdings nur in der neueren europäischen Nomenklatur der Nato. Mi M-Band, das dem L-Band folgt ... weiterlesen
medium frequency : MF
Medium Frequencies (MF) sind Frequenzen im Frequenzbereich zwischen 300 kHz und 3 MHz, mit Wellenlängen zwischen 1 km und 100 m. Frequenzbereiche der ITU Für diesen Frequenzbereich führt die int ... weiterlesen
maximum usable frequency : MUF
Die Maximum Usable Frequency (MUF) wird für die Abstrahlung von Hochfrequenz von einer Antenne angegeben. Es ist die höchste Frequenz, die bei einem vorgegebenen Elevationswinkel von der Ionosphär ... weiterlesen
Megahertz
megahertz : MHz
Die Einheit Megahertz (MHz) ist die mit dem PräfixMega versehene Grundeinheit Hertz (Hz) für die Frequenz. Ein Megahertz sind eine Millionen Schwingungen pro Sekunde. Die Einheit Megahertz wird vor ... weiterlesen
Meteor Scatter
meteor scatter : MS
Meteor Scatter (MS) ist eine Amateurfunktechnik zur Erhöhung der Reichweite. Die MS-Technik kann wegen der Ausbreitungs- und Reflexionstechniken nur im UKW-Bereich eingesetzt werden. UKW-Wellen brei ... weiterlesen
Mikrowellentechnik
microwave technics
Die Mikrowellentechnik ist eine Technik mit der Informationen oder Energie mit Mikrowelle übertragen werden. Die Mikrowellentechnik befasst sich mit der Generierung, Verstärkung, Übertragung und Abs ... weiterlesen
Mittenlücke
mid gap
Die Bezeichnung Mittenlücke wird für bestimmte Frequenzbereiche genutzt, die zwischen den Uplink- und Downlink-Frequenzen von Mobilfunknetzen liegen, in denen bisher keine Funkübertragung stattfand. ... weiterlesen
Niederfrequenz
low frequency : LF
Der Low-Frequency-Bereich (LF) ist der Frequenzbereich zwischen 30 kHz bis 300 kHz mit Wellenlängen zwischen 10 km und 1 km. Im Niederfrequenzbereich wird Langwelle übertragen. Frequenzbereiche de ... weiterlesen
Oberer Sonderkanalbereich : OSB
superband
Terrestrisches Fernsehen nutzt für die Übertragung verschiedene Frequenzbänder um VHF- und UHF-Bereich. Die Fernsehfrequenzbänder im VHF-Bereich sind mit den Bandbezeichnungen Band I und Band III ... weiterlesen
P-Band
P band
Das P-Band ist ein Frequenzband für den Satellitenfunk. Es liegt im Meterwellenbereich (VHF) und umfasst nach IEEE 521 den VHF-Bereich mit Frequenzen von 230 MHz bis 1 GHz, die mittlere Wellenläng ... weiterlesen
Q-Band
Q band
Das Q-Band liegt im Millimeterwellen-Bereich (EHF) zwischen 30 GHz und 50 GHz und überdeckt Teile des V-Bands und des Ka-Bands. Diese Angaben beziehen sich auf die Mikrowellentechnik. In der Radar ... weiterlesen
Q/V-Band
Q/V band
Die Federal Communication Commission (FCC) hat 1999 ca. 8 GHz für die Fixed Satellite Services (FSS) im Q/V-Band zugeteilt. Das Q/V-Band ist die Zusammenfassung des Q-Bandes mit dem V-Band und umf ... weiterlesen
S-Band
S band
Das S-Band umfasst nach der ITU-Nomenklatur die Mikrowellen zwischen 2 GHz und 4 GHz. Die mittlere Wellenlänge liegt bei 10 cm. Das S-Band ist in sich nochmal unterteilt. Für die Mikrowellentechnik ... weiterlesen
super high frequency : SHF
Der SHF-Frequenzbereich (Super High Frequency) ist der Frequenzbereich zwischen 3 GHz und 30 GHz. Es handelt sich dabei um Zentimeterwellen mit Wellenlängen zwischen 10 cm und 1 cm. ITU-Aufteilung ... weiterlesen
super low frequency : SLF
Frequenzeinteilung im Audio-Bereich Der SLF-Frequenzbereich (Super Low Frequency) umfasst Frequenzen zwischen 30 Hz und 300 Hz. Er liegt oberhalb der Extremely Low Frequencies (ELF) und umfasst die ... weiterlesen
SMS-Band
satellite media service : SMS
Satellite MediaService (SMS) ist ein Frequenzband, das für spezielle Medienservices und für den Satelliten-Direktempfang benutzt wird. Das SMS-Band hat einen Frequenzbereich für das Uplink und das D ... weiterlesen
Satelliten-Band
satellite band
Die Frequenzbänder für die Satellitenkommunikation werden von der internationalen Fernmeldeunion (ITU) festgelegt. Ihr Geltungsbereich kann weltweit sein oder sich auf bestimmte, von der ITU definiert ... weiterlesen
Sprachfrequenz
voice frequency : VF
Unter der Sprachfrequenz (VF) versteht man den Frequenzbereich, der das menschliche Sprechen umfasst. Dieser Frequenzbereich liegt zwischen 300 Hz und 4 kHz. Der Frequenzbereich in dem es um Verstän ... weiterlesen
Störemission
spurious emission
Störemissionen sind unerwünschte Emissionen. Jeder Sender erzeugt neben den eigentlichen Sendesignalen noch diverse weitere Signale, die weder durch schaltungstechnische Maßnahmen noch durch erhöhte ... weiterlesen
Trägerfrequenz : TF
carrier wave : CW
Die Trägerfrequenz (CW) ist die Frequenz mit der zu modulierende Signale moduliert und übertragen bzw. vom Sender abgestrahlt werden. Die Trägerfrequenz ist normalerweise eine Festfrequenz, die j ... weiterlesen
tremendously high frequency : THF
Sub-Millimeterwelle
Mit Tremendously High Frequency (THF) werden Frequenzen bezeichnet, die zwischen 300 GHz und 3 THz liegen. Ihre Wellenlängen liegen unter 1 mm und werden als Sub-Millimeterwellen oder Mikrometerwe ... weiterlesen
Terahertz
tera hertz : THz
Technisch betrachtet handelt es sich bei Terahertz-Frequenzen (THz) um hochfrequente Mikrowellen, auch als Sub-Millimeterwellen bezeichnet, oder um langwelliges Licht. Ihr Frequenzbereich liegt zwis ... weiterlesen
Tonfrequenz
audio frequency : AF
Tonfrequenzen, AudioFrequencies (AF), sind sinusförmige Schallwellen im hörbaren Frequenzbereich zwischen 20 Hz, was einem sehr tiefen Ton entspricht, und 20 kHz, für extrem hohe Töne. Einer der R ... weiterlesen
ultra high frequency : UHF
UHF-Bereich
Der UHF-Frequenzbereich (Ultra High Frequency) reicht von etwa 300 MHz bis 3 GHz. Der entsprechende Wellenlängenbereich wird auch als Dezimeterwellenbereich bezeichnet und hat Wellenlängen zwische ... weiterlesen
Ultra Kurzwelle : UKW
ultra short wave
Ultra Kurzwelle (UKW) ist der Frequenzbereich, der sich oberhalb der Kurzwelle anschließt, also ab 30 MHz. Frequenzbereiche für HF-Frequenzen Der Frequenzbereich des UKW-Rundfunks entspricht dem V ... weiterlesen
ultra low frequency : ULF
Alle Frequenzbereiche, von den tiefsten hörbaren Frequenzen bis hinauf in den Mikrowellenbereich sind in dekadische Gruppen eingeteilt. Frequenzeinteilung im Audio-Bereich Der Frequenzbereich der Ul ... weiterlesen
V-Band
V band
Das V-Band ist ein Frequenzband das im Millimeterwellen-Bereich liegt mit Frequenzen zwischen 40,0 GHz und 75 GHz, in der Literatur wird als Frequenzbereich auch der Bereich zwischen 50 GHz und 75 ... weiterlesen
very high frequency : VHF
VHF-Bereich
Very High Frequency (VHF) ist der Frequenzbereich zwischen 30 MHz und 300 MHz. Diese Frequenzen entsprechen Wellenlängen von 10 m bis 1 m. Bei der internationalen Fernmeldeunion (ITU) hat das VHF-Ba ... weiterlesen
very low frequency : VLF
Die internationale Fernmeldeunion (ITU) hat alle Frequenzen klassifiziert. Die einzelnen Frequenzbereiche umfassen immer eine Zehnerpotenz beginnen und enden in der Wertigkeit immer mit einer "3". F ... weiterlesen
W-Band
W band
In der Mikrowellentechnik und der Radartechnik liegt das W-Band im Millimeterwellen-Bereich zwischen den Frequenzen von 75 GHz und 110 GHz. Der Wellenlängenbereich liegt zwischen 4 mm und 2,7 mm. ... weiterlesen
White Space
white space
In der Nachrichtentechnik versteht man unter WhiteSpaces ungenutzte, wieder frei werdende oder zwischen zwei Frequenzbändern liegende Frequenzen im VHF-, UHF- und Mikrowellenbereich. Generell sin ... weiterlesen
X-Band
X band
In der Mikrowellentechnik und der Radartechnik belegt das X-Band den Frequenzbereich zwischen 8 GHz und 12 GHz. Es handelt sich also um Zentimeterwellen (SHF) mit Wellenlängen zwischen 3,75 cm und ... weiterlesen
Y-Band
Y band
Das Y-Band ist ein Frequenzband im oberen Mikrowellenbereich. Es reicht von 170 GHz bis 260 GHz. Es handelt sich dabei um Millimeterwellen mit Wellenlängen zwischen 1,7 mm und 1,15 mm. ... weiterlesen
allocation
Zuteilung
Allgemein versteht man unter Allocation eine Zuteilung oder Zuweisung. Eine Allocation bezieht sich, was die Thematik der Nachrichtentechnik von ITWissen.info betrifft, auf die Frequenzzuteilung ode ... weiterlesen
subcarrier
Unterträger
Subcarrier oder Unterträger sind Zusatz-Trägerfrequenzen, die innerhalb eines Frequenzbands für die Modulation mit weiteren Informationen benutzt werden. Unterträger sind in einem festen Frequenzabs ... weiterlesen