Tag-Übersicht für Administration

Verwandte Tags: #Anwendungen der Informationstechnik
27 getagte Artikel
Akkumulation
accumulation
Im Kontext von ITWissen ist Akkumulation ein mathematisches Summierverfahren, bei dem die neuen Werte kontinuierlich auf die zuvor ermittelten Werten aufaddiert werden. Akkumulationsverfahren werden ... weiterlesen
Aufbewahrungspflicht
duty to preserve records
Die elektronische Archivierung greift in allen Unternehmensbereichen. Ob das Scannen der Eingangspost, das Versenden elektronischer Aufträge oder Rechnungen oder das Erfassen und Speichern der unend ... weiterlesen
Betriebsdatenerfassung : BDE
factory data acquisition
Unter der Betriebsdatenerfassung (BDE) ist die Erfassung aller Betriebsdaten zu verstehen. Das sind einerseits organisatorische Daten, die den personellen Bereich umfassen und die Auftragsabwicklung ... weiterlesen
computer aided selling : CAS
Computerunterstützter Verkauf
Computer Aided Selling (CAS), der computerunterstützte Verkauf, schließt alle Aktivitäten in Vertrieb und Verkauf ein. Er setzt allerdings eine Änderung in vielen Teilen der Koordination, Organisati ... weiterlesen
complex event processing : CEP
Complex Event Processing (CEP) ist ein Konzept zur Überwachung, Analyse und Steuerung von komplexen Datenströmen in Echtzeit. Beim CEP-Konzept werden die Daten aus einem Datenstrom ausgefiltert, d ... weiterlesen
computer integrated business : CIB
Computer Integrated Business (CIB) ist die Rechnerunterstützung im Verbund zwischen fertigungsorientierten oder -nahen Systemen mit Systemen im kaufmännisch-administrativen Bereich. Dabei kann es sich ... weiterlesen
customer interaction center : CIC
Customer Interaction Center (CIC) sind eine Weiterentwicklung von Callcentern. Es sind zentrale Kommunikationsplattformen für Kunden, die über die verschiedensten sprach-, text- und datenbasierte Te ... weiterlesen
computer output on microfilm : COM
Computer Output on Microfilm (COM) ist ein Verfahren zur Ausgabe von Computerdaten auf Mikrofilm. Als Filmmaterial werden Rollfilme oder Mikroplanfilme benutzt, die mit den eingescannten und verklei ... weiterlesen
common procurement vocabulary : CPV
CPV-Code
Der CPV-Code, Common Procurement Vocabulary, ist eine Richtlinie der Europäischen Union (EU), in der das Vokabular für öffentliche Aufträge festgelegt ist. Diese in einem Amtsblatt aus dem Jahr 2008 ... weiterlesen
data center infrastructure management : DCIM
Das Infrastruktur-Management von Rechenzentren, Data Center Infrastructure Management (DCIM), umfasst alle Aspekte der informationstechnischen Anlagen und Systeme, die der RZ-Infrastruktur dienen. So ... weiterlesen
desktop publishing : DTP
DTP-System
Desktop Publishing (DTP) ist eine Vorstufentechnik für die Erstellung von Druckschriften, Büchern, Broschüren und Katalogen auf dem Desktop. Übersetzt ist Desktop der Schreibtisch, bezogen auf Perso ... weiterlesen
Dokumentenarchitektur
document architecture
Unter einer Dokumentenarchitektur versteht man ein Struktur-Modell für elektronisch gespeicherte Dokumente. Dieses Struktur-Modell dient dazu, gespeicherte Dokumente zwischen Endgeräten auszutausche ... weiterlesen
enterprise resource management : ERM
Enterprise Resource Management (ERM) ist ein Softwarepaket, das die Planbarkeit von Geschäftsprozessen unterstützt. Die wichtigsten Software-Module sind das Finanzwesen, die Fertigung, die Logistik, ... weiterlesen
entity relationship model : ERM
ER-Modell
Das Entity Relationship Model (ERM) oder ER-Modell ist ein grafisches Hilfsmittel für den Entwurf von Datenbanken. In diesem Modell werden die realen Zusammenhänge von Ereignisses, Handlungen, Objekte ... weiterlesen
efficient store assortment : ESA
Efficient Store Assortment (ESA) - auf Deutsch: Effiziente Sortimentsgestaltung - ist eine Basisstrategie des Category Managements. Das ESA-Konzept zielt auf die Optimierung der Sortimentsstrukturen ... weiterlesen
high performance file system : HPFS
Bei dem High PerformanceFile System (HPFS) handelt es sich um ein 32-Bit-Dateisystem das lange Dateinamen unterstützt. Dieses Dateisystem wird in OS/2 eingesetzt und unterstützt Dateinamen von bis ... weiterlesen
interchange of data between administrations : IDA
Interchange of Data Between Administrations (IDA) dient dem Austausch von Daten zwischen öffentlichen Verwaltungen. Es handelt sich um ein länderverbindendes System der Europäischen Union. Hervorge ... weiterlesen
job control program : JCP
Job-Kontroll-Programm
Bei einem Job Control Program (JCP) handelt es sich um prozedurale Befehle für das Betriebssystem, die die Arbeitsvorgänge in einem Computer steuern und dazu benötigt werden um einen bestimmten Jo ... weiterlesen
Microsoft word : MS-word
Microsoft Word (MS-word) ist ein Textverarbeitungsprogramm von Microsoft für Windows, das Bestandteil von Office ist. Das proprietäre ProgrammMS Word, das in allen Büros zu finden ist, unterstützt ... weiterlesen
Managed Services
managed services
Managed Services sind IT-Dienstleistungen, die von Managed Services Providern (MSP) Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Es geht darum die täglich anfallenden Verantwortlichkeiten für den Betr ... weiterlesen
open document interchange format : ODIF
Open DocumentInterchange Format (ODIF) ist Bestandteil der Open Document Architecture (ODA) und stellt ein einheitliches Format zur Beschreibung von Bürodokumenten zur Verfügung. Dokumente können Text ... weiterlesen
OpenOffice
OpenOffice
OpenOffice ist ein Open SourceProgramm für die Textverarbeitung, das auf allen Betriebssystemen, einschließlich aller Unix-Derivate, arbeitet. Das OpenOffice-Format basiert auf der Extensible Markup ... weiterlesen
single document interface : SDI
Das Single DocumentInterface (SDI) ist eine grafische Benutzeroberfläche, über die gleichzeitig nur ein Dokument verwaltet werden kann. Die Programmschnittstelle unterstützt dabei nur ein Fenster fü ... weiterlesen
sales force automation : SFA
Sales Force Automation (SFA) ist ein Anwendungsprogramm, das bestimmte Geschäfts- und Vertiebsaktivitäten wie Inventuren, Verkaufsvorgänge, Analysen und Vorhersagen unterstützt. SFA-Programme sind a ... weiterlesen
semantics of business vocabulary and business rules : SVBR
Die Semantics of Business Vocabulary and Business Rules (SVBR) ist ein Standard der Object Management Group (OMG) in denen die Semantik von Fachbegriffen, Geschäftsvorfällen und Geschäftsregeln defi ... weiterlesen
Tabellenkalkulation
spreadsheet
Tabellenkalkulationen, Spreadshets, sind Anwendungsprogramme, die in einer strukturierten Übersicht Daten und Inhalte in Bezug zueinander setzt. Das Merkmal einer Tabelle, die sich aus Zeilen und ... weiterlesen
Textverarbeitung
word processing
Die Textverarbeitung umfasst textorientierte Programme, Editoren und Systeme mit denen Texte im Dialog mit dem Computer erstellt, bearbeitet, strukturiert, gestaltet und ausgegeben werden können. D ... weiterlesen