smartwatch

Computeruhren oder Smartwatches sind Armbanduhren, die mit diversen Funktionen und Funktechniken ausgestattet sind und mit Apps aufgerüstet werden können. Sie gehören zu den Smart Wearables und dienen der Zeitanzeige.


Neben der Zeitdarstellung können sie über Bluetooth Low Energy (BLE) mit anderen Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets kommunizieren und darüber das Tracking der Aktivitäten auswerten. Außerdem zeigen Smartwatches den Eingang von Kurzmitteilungen, Social Messages und E-Mails auf dem Uhren-Display an. Einige Geräte haben sogar eine Tonausgabe.

Neben den erwähnten Funktionen bieten Computeruhren den Zugang zum Internet, wo sie Wetter- oder Web-Nachrichten aufrufen können. Die in den Smartwatches eingebauten Sensoren und Aktoren sind als Mensch-Maschine-Schnittstelle konzipiert und überwachen verschiedene Körperfunktionen wie die Pulsfrequenz, die Hautimpedanz und andere Parameter. Funktionen die auch intelligente Armbänder übernehmen. Abweichungen von den Standardwerten werden direkt erfasst und mit haptischen Aktoren an den Besitzer weitergegeben.

Smartwatch Galaxy Gear von Samsung

Smartwatch Galaxy Gear von Samsung

Computeruhren sind Kleinstcomputer mit Display oder Touchscreen, manche sogar mit Videokamera, Spracherkennung und Lautsprecher, Sensoren für Temperatur, Hautimpedanz oder andere physikalischen Größen und Aktoren für haptische Signale, die mit Android Wear wie bei der Apple Watch oder proprietären Betriebssystemen wie Altius OS arbeiten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Computeruhr
Englisch: smartwatch
Veröffentlicht: 21.05.2017
Wörter: 203
Tags: #Mobile Computer
Links: Aktivität, Aktor, Android Wear, Apps, Bildschirm