pin

Ein Pin ist ein leitender Metallstift, der in Steckern oder anderen elektrischen und elektronischen Komponenten wie Halbleiterspeichern, Mikroprozessoren oder Zentraleinheiten (CPU) den elektrischen Kontakt mit der Kontaktfeder in der Buchse bzw. im Sockel herstellt. Von der Bauform her kann er rund, quadratisch oder rechteckig sein. Runde Kontaktstifte werden vorwiegend in Steckern, rechteckige Pins in Steckverbindern eingesetzt.

Das in Kontaktstiften benutzte Material hängt von den geforderten Eigenschaften des Steckverbinders ab, von der mechanischen Beanspruchung, den geforderten Steckzyklen, den Umwelteinflüssen in Bezug auf Korrosion und dem Kontaktwiderstand.

Runder und rechteckiger Pin (vergoldet), Foto: parts.digikey.de

Runder und rechteckiger Pin (vergoldet), Foto: parts.digikey.de

Je nach Anwendung und Einsatzgebiet sind Kontaktstifte aus Kupfer oder Kupferlegierungen und haben Kontaktoberflächen aus Nickel, Gold, Silber oder Palladium, die galvanisch oder mit Walzverfahren aufgebracht werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kontaktstift
Englisch: pin
Veröffentlicht: 13.05.2012
Wörter: 124
Tags: #PC-Komponenten
Links: CPU (central processing unit), Cu (copper), Gold, Halbleiterspeicher, Kontaktwiderstand
1