kbit/s (Kilobit pro Sekunde)

Kilobit pro Sekunde, kbit/s oder kbps, ist die Dimension für die Übertragungsgeschwindigkeit. Ein Kilobit pro Sekunde entspricht einem Wert von 10exp3 bit/s oder 1.000 bit/s. Die Schreibweise kbps wird vorwiegend in angelsächsischen Ländern verwendet, wohingegen die Schreibweise kbit/s in Deutschland benutzt wird.

Datenübertragungsraten mit mehreren Kilobit pro Sekunde entsprachen in den siebziger Jahren dem Stand der Technik. Gängige Datenraten für Terminalnetze und für die Übertragung in Weitverkehrsnetzen betrugen damals 9,6 kbit/s und 19,2 kbit/s. Diese Datenraten hatten auch in den achtziger Jahren noch Gültigkeit.

Bit pro Sekunde und dessen Präfixe

Bit pro Sekunde und dessen Präfixe

Erst mit der Entwicklung der lokalen Netze (LAN) wurden Datenraten von mehreren Megabit pro Sekunde (Mbit/s) erreicht, später dann mit Ethernet wurden auch Datenübertragungsgeschwindigkeiten von mehreren Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) und bei 100-Gigabit-Ethernet sogar solche von 100 Gbit/s erreicht.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kilobit pro Sekunde - kbit/s
Englisch: kilobit per second - kbps
Veröffentlicht: 10.05.2011
Wörter: 145
Tags: #Grundlagen der Datenkommunikation
Links: 100-Gigabit-Ethernet, bit/s (Bit pro Sekunde), Datenrate, Dimension, Ethernet