hard-sectoring

5 1/4-Zoll Diskette mit Markierungsloch für Hartsektorierung

5 1/4-Zoll Diskette mit Markierungsloch für Hartsektorierung

Die Hartsektorierung ist ein Relikt von Disketten. Dabei sorgte ein kleines ausgestanztes Loch in der Diskette und in der Diskettenhülle für die Anfangskennzeichnung der Sektoren. Beim Drehen der Diskette wurde das ausgestanzte Loch für die Hartsektorierung von einer optischen Einrichtung, die die Funktion einer Lichtschranke hatte, erkannt und erzeugte ein entsprechendes Referenzsignal. Auf dieses Signal bezogen sich alle Sektoren. Die Technik der Hartsektorierung wird heute nicht mehr angewendet. Heutige Medien, Festplatten, DVDs und Disketten sind soft-sektoriert, also magnetisch. Die früheren 8"-Disketten hatten an ihrer Peripherie eine ganze Reihe von Indexlöchern.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Hartsektorierung
Englisch: hard-sectoring
Veröffentlicht: 26.02.2016
Wörter: 102
Tags: #Disketten, Festplatten
Links: Diskette, DVD (digital versatile disc), Festplatte, Lichtschranke, Media