1-Byte-Zeichensatz

SBCS (single byte character set)

Ein 1-Byte-Zeichensatz, Single Byte Character Set (SBCS), stellt jedes einzelne Zeichen in einem Byte dar. Mit einem solchen Zeichensatz können somit 256 verschiedene Zeichen darstellt werden. 1-Byte-Zeichensätze werden für Buchstaben-, Ziffern- und Steuerzeichen eingesetzt. Häufig sind Doppelbyte-Zeichensätze so aufgebaut, dass sie die Zeichen aus einem 1-Byte-Zeichensatz interpretieren können. Der bekannteste 1-Byte-Zeichensatz ist der ASCII-Zeichensatz.

Zeichensätze, deren Zeichen aus zwei Bytes bestehen nennt man Double Byte Character Set (DBCS) und deren Character aus zwei oder mehr Bytes bestehen heißen Multibyte Character Set (MBCS).

Inhalt teilen

Partner