MBMS (multimedia broadcast multicast service)

Der Multimedia Broadcast Multicast Service (MBMS) ist eine Erweiterung für GSM- oder UMTS-Netze für die Verteilung von Multimedia- und Broadcastdiensten. MBMS ist eine IP-basierte Technologie und überträgt über General Packet Radio Service (GPRS), Enhanced Data Service for GSM Evolution (EDGE), Wideband Code Division Multiple Access (WCDMA), High Speed Downlink Packet Access (HSDPA) oder Long Term Evolution (LTE) die multimedialen Inhalte für Handy-TV ohne die für den Sprachverkehr benötigte Bandbreite zu beeinträchtigen.

Dienste, die weltweit für das Mobilfernsehen eingesetzt werden
Dienste, die weltweit für das Mobilfernsehen eingesetzt werden lexikon, kompendium, computer, it, elektronik

Im Unterschied zu normalem IP-Traffic, bei dem jedes Datenpaket unicast zu jedem Benutzer übertragen wird, arbeitet MBMS mit IP-Datacast. Bei dieser Technik teilen sich viele Benutzer die zur Verfügung stehenden Netzwerk-Ressourcen. Die eigentliche Ausgabe von MBMS ist es allerdings multimediale Inhalte über 3G-Netzwerke zu verbreiten. Die MBMS-Technik optimiert den Datentransport in einer Funkzelle, damit gleichzeitig mehrere Benutzer die multimedialen Inhalte empfangen können. Dafür wird die Funkschnittstelle neben der Punkt-zu-Punkt-Verbindung (P2P) auch Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindungen (P2MP) unterstützen.

Übertragungstechnologien 
     für mobiles digitales Fernsehen (MDTV)
Übertragungstechnologien für mobiles digitales Fernsehen (MDTV) lexikon, kompendium, computer, it, elektronik

Als Übertragungskanal steht hierfür ein Multicast Data Traffic Channel (MDTCH) pro Funkzelle zur Verfügung auf dem die Datenströme nicht einzeln für jeden Benutzer, sondern gemeinsam ausgestrahlt werden. In dieser Verbindungsart erfolgt eine ungesicherte Übertragung der aggregierten Kanäle, da kein individueller Rückkanal zur Verfügung steht. Auf dem Übertragungskanal, der eine Bandbreite von 5 MHz hat, können bis zu 16 Kanäle mit 64 kbit/s übertragen werden.

Weitere mobile Broadcast-Technologien sind Broadcast Multicast Service (BCMCS), DVB-H, Integrated Service Digital Broadcasting (ISDB), T-DMB, Advanced Television Systems Committee (ATSC-M/H) und MediaFLO. MBMS wird von 3GPP zur Standardisierung vorangetrieben.



Unsere Partner

Werbung