WIA (Windows image acquisition)

Windows Image Acquisition (WIA) ist eine von Microsoft entwickelte Treibersoftware und Programmierschnittstelle (API) für die Bilderfassung und -bearbeitung, vorwiegend von Festbildern. WIA ist vergleichbar mit TWAIN (Toolkit Without An Important Name), setzt aber im Gegensatz zu TWAIN auf der Betriebssystemebene von Windows auf und ist Bestandteil des Betriebssystems ab Windows 2000. Es unterstützt den Datenaustausch zwischen Peripheriegeräten wie Digitalkameras, Scannern oder Videokameras mit den Grafikprogrammen.

Die WIA-API wurde für die Programmierung in den Programmiersprachen C und C++ entwickelt, wobei Programmierer allerdings mit dem Windows Graphical User Interface (GUI) und dem Component Object Model (COM) vertraut sein sollten.

Inhalt teilen

Partner