Pulsbreite

PW (pulse width)

Pulse sind durch verschiedene Kennwerte definiert. Einer davon ist die Pulsbreite auch als Pulsdauer oder Pulslänge bezeichnet.

Definition der Pulsbreite
Definition der Pulsbreite lexikon, kompendium, computer, it, elektronik

Die Pulsbreite ist die Zeit eines Pulses, die zwischen den 50-%-Werten von der ansteigenden und fallenden Pulsflanke liegt. Der 50-%-Wert, Full Width at Half Maximum (FWHM), bezieht sich auf den maximalen Spannungswert des Pulses. Wird von diesen Spezifikationen abgewichen, sollte darauf hingewiesen werden.

Es können auch andere Werte wie der 90-%-Wert oder 1/e, mit e = 2,718 des maximalen Spannungswertes benutzt werden.

Inhalt teilen

Partner