Micro-USB-Stecker

micro USB

Der Micro-USB-Stecker ist die kleinste Ausführung eines USB-Steckers. Daneben gibt es den Standard-USB-Stecker und den Mini-USB-Stecker. Der Micro-USB-Stecker hat geringste Abmessungen von unter 7 mm. Er eignet sich ideal für Kleinstgeräte wie MP3-Player, Handys, Digitalkameras usw. und soll mittelfristig den Mini-USB-Stecker ablösen. Der Micro-USB-Stecker wird auch als Stecker für Ladegeräte benutzt, wodurch der herstellerspezifischen Vielfalt an Ladegeräte-Steckern Einhalt geboten wird.

Trapezförmig ausgeprägter Micro-USB-B-Stecker
Trapezförmig ausgeprägter Micro-USB-B-Stecker lexikon, kompendium, computer, it, elektronik

Der Micro-USB-Stecker ist relativ robust, er hat eine Edelstahlummantelung, ist für 10.000 Steckzyklen ausgelegt und erfüllt die Spezifikationen nach USB 2.0. Es gibt ihn in drei Versionen als Micro-A-, Micro-AB- und Micro-B-Stecker. Der USB 2.0 Micro-A ist rechteckig und wird hostseitig eingesetzt. Seine Farbe ist Weiß. Der USB 2.0 Micro-AB hat ebenfalls eine rechteckige Bauform, ist allerdings grau. Er wird für die PC-lose Kommunikation zwischen zwei Endgeräten eingesetzt. Diese Kommunikationsart nennt sich On-the-Go (OTG). Die Version USB 2.0 Micro-B ist trapezförmig und schwarz.

Belegung 
     des Micro-USB-Steckers
Belegung des Micro-USB-Steckers lexikon, kompendium, computer, it, elektronik

Der Micro-USB-Stecker hat im Gegensatz zum Standard-USB-Stecker fünf Kontakte: Zwei für die positive Versorgungsspannung von +5 V und für Masse, zwei weitere für die beiden Datenleitungen und einen, Pin 4, für die Stecker-Kennzeichnung (ID) ob es sich um Micro-A oder Micro-B handelt. Bei Micro-A liegt der Pin auf Masse, bei Micro-B ist er nicht angeschlossen.

USB-Stecker für USB 3.0 Typ A, Typ B und Micro Typ 
     B. Foto: gravis.de
USB-Stecker für USB 3.0 Typ A, Typ B und Micro Typ B. Foto: gravis.de  lexikon, kompendium, computer, it, elektronik

Neben den genannten Micro-USB-Steckern, die die Spezifikationen nach USB 2.0 erfüllen, gibt es weitere Varianten, die USB 3.0 erfüllen. Und zwar gibt es einerseits Steckverbinder, die rückwärtskompatibel zu den Micro-USB-Steckern für USB 2.0 sind, diese führen die Bezeichnung USB 3.0 Standard-A, USB 3.0 Standard-B und USB 3.0 Powered-B, und drei weitere, die eigentlichen 3.0-Stecker, USB 3.0 Micro-A, USB 3.0 Micro-AB und USB 3.0 Micro-B. Diese USB-Stecker sind zur Unterscheidung gegenüber den anderen Steckern farblich in Blau ausgeführt.

Der Micro-USB-Stecker wurde auf Druck der EU-Kommission standardisiert und sorgt für eine Vereinheitlichung für Ladegeräte für kleine Mobilgeräte.

Inhalt teilen

Partner