ESDA (electrostatic discharge association)

Die Electrostatic Discharge Association (ESDA) wurde 1982 gegründet. Es ist eine Non-profit-Organisation mit weltweit über 2.000 Mitgliedern. Ziel und Aufgabe der ESDA ist die Vermeidung von elektrostatischen Entladungen (ESD) und die damit verbundenen Beschädigungen von Bauteilen, Baugruppen und Geräten. Die anfänglich definierten Aufgaben wurden später um die Themenbereiche Textilien, Plastiken, Reinräume und Arbeitsplatzgestaltung erweitert.

Logo der ESD Association (ESDA)
Logo der ESD Association (ESDA) lexikon, kompendium, computer, it, elektronik

Die ESD-Association entwickelt Standards, definiert Arbeitsplätze, so die Electrostatic Protected Area (EPA), informiert über neue Entwicklungen und zertifiziert entsprechende Produkte, Materialien und Messeinrichtungen. Sie hat u.a. die verschiedenen Klassifizierungen beim Human Body Model (HBM), Machine Model (MM) und Charged Device Model (CDM) festgelegt.

http://www.esda.org

Inhalt teilen

Partner