A/B-Signalgabe

A/B signalling

Die A/B-Signalgabe ist ein Verfahren, das in den meisten Übertragungseinrichtungen des Transmission System 1 (T1) benutzt wird. Bei der A/B-Signalgabe trägt jeweils ein Bit von jedem 6. Frame der 24 Hilfskanäle zur Übertragung der Signalisierungsinformationen bei. Es handelt sich um eine Inband-Signalisierung in der T1-Übertragung.

Auf T1-Leitungen, die ein Extended Superframe (ESF) für das Framing benutzen, werden die Signalisierungsbits von dem 6., 12., 18. und 24. Frame genommen, was als ABCD-Signalisierung bezeichnet wird.

 Keine Querverweise

Inhalt teilen

Partner