asset impairment

Das Asset Impairment befasst sich mit der Wertminderung von Vermögenswerten. Bei den Assets handelt es sich um die Vermögenswerte, die in den Bilanzen als Aktiva geführt werden, also Gebäude, Wagenpark, Maschinen, Computer, Speichersysteme, Vorräte, Halbzeuge usw. Beim Impairment geht es um die Wertminderung dieser Vermögenswerte. Für diese Wertminderung gibt es internationale Regeln, die eine vergleichende Bewertung und Werthaltigkeit sicherstellen. In Deutschland gibt es dafür die Abschreibung.

Das Asset Impairment stellt die Werthaltigkeit von Vermögenswerten sicher und bietet Korrekturmöglichkeiten wenn Vermögenswerte eine höhere Wertminderung erfahren müssen, nämlich durch höhere Abschreibungen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Abschreibung
Englisch: asset impairment
Veröffentlicht: 30.05.2009
Wörter: 104
Tags: #Management
Links: Asset, Computer, Speichersystem,