WebDAV (web distributed authoring and versioning)

Web Distributed Authoring and Versioning (WebDAV) ist ein Kommunikationsprotokoll zwischen Content-Management-Systemen (CMS) und Clients. Es handelt sich um eine Art Netzwerk-Dateisystem für das Internet. Mit WebDAV können Anwender und Administratoren den Content auf Webservern pflegen. Darüber hinaus kann es als Zugriffsprotokoll für CMS-Systeme eingesetzt werden.

WebDAV unterstützt u.a. die Verwaltung von Metadaten, die Zugriffskontrolle, die Namens- und Versionsverwaltung. Da WebDAV auf HTTP basiert, kann es mit HTML, dem Graphics Interchange Format (GIF) oder JPEG arbeiten. WebDAV ist standardisiert und unter RFC 2518 und RFC 3253 beschrieben.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: web distributed authoring and versioning - WebDAV
Veröffentlicht: 12.02.2011
Wörter: 90
Tags: #Web-Software
Links: Client, CMS (content management system), content, CVS (concurrent version system), GIF (graphics interchange format)