Video-Sharing

Das "Sich-Einbringen" ist ein wesentlicher Aspekt von Web 2.0. Das gilt im Besonderen für den videotechnische Ansatz, der durch Video-Blogs, so genannte Vlogs, und Video-Sharing gekennzeichnet ist.

Beim Video-Sharing kann jeder mit seinen Videos präsent sein und an Videos anderer teilhaben. Man präsentiert sich mit einem kleinen Teil aus seiner Privatsphäre, ohne selbst aus der Anonymität treten zu müssen. Man ist Teil einer großen Gemeinschaft innerhalb der Vlogosphäre, die alle das gleiche Interesse haben: sehen und gesehen werden.

Innerhalb von kürzester Zeit hat sich das Video-Sharing explosionsartig ausgebreitet und wird durch einige wenige Video-Sharing-Portale dominiert. YouTube ist der Dominator, dessen Präsenz viele weitere Video-Sharing-Portale folgen ließ. Metacafe, Zippyvideos, Bolt, DailyMotion und Grouper sind nur einige Namen von weiteren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Video-Sharing
Englisch: video sharing
Veröffentlicht: 22.03.2007
Wörter: 126
Tags: #Web-Voice und Web-Video
Links: Aspekt, Name, Video, Vlogging, Vlogosphäre