Übersprechen

Übersprechen, Crosstalk (XT), sind unerwünschte Übertragungen von elektrischen Signalen zwischen zwei Übertragungsmedien aufgrund induktiver oder kapazitiver Kopplung. Durch das Übersprechen von einem Übertragungskanal auf einen anderen wird sich das Ausgangssignal um die Amplitude des Übersprechsignals verändern.

Übersprechen von einem auf einen zweiten Kanal

Übersprechen von einem auf einen zweiten Kanal

Das Übersprechen tritt normalerweise zwischen zwei dicht nebeneinander liegenden Medien auf oder bei Speichermedien auch zwischen zwei benachbarten Tracks wie bei Compact Discs (CD) oder DVDs. Das Übersprechen ist nicht auf die Übertragung von Sprachfrequenzen begrenzt, sondern tritt ebenso bei Datensignalen und vor allem bei höherfrequenten Signalen auf.

In der Multimediatechnik wird Crosstalk auch mit X-Talk bezeichnet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Übersprechen
Englisch: crosstalk - XT
Veröffentlicht: 08.04.2017
Wörter: 103
Tags: #Kenngrößen der Nachrichtentechnik
Links: Amplitude, CD (compact disc), DVD (digital versatile disc), Kopplung, Media