Third Level Domain

Das Domain Name System (DNS) unterliegt einer strengen hierarchischen Gliederung und besteht aus der Top Level Domain (TLD), der Second Level Domain (SLD) und der Third Level Domain, auch als Subdomain bezeichnet. In der Schreibweise sind die einzelnen Domain-Level von hinten nach vorne angeordnet: also zuletzt die TLD, davor, durch einen Punkt getrennt, die SLD und davor, wiederum durch einen Punkt getrennt die Third Level Domain.


Die Third Level Domain bietet großen Unternehmen oder stark strukturierten Websites die Möglichkeit einer logischen Gliederung und der Trennung von Arbeitsstätten, Abteilungen oder Produktangeboten. So könnte eine Verkaufsorganisation mit der TLD "com" und der SLD "abc" unter verschiedenen Third Level Domains unterschiedliche Warengruppen anbieten.

DNS-Struktur

DNS-Struktur

Für Fotoartikel könnte sie beispielsweise die Third Level Domain " foto", für Phonoartikel "phono" und für Bücher "books" benutzen. Die verschiedenen Domainnamen sehen dann folgendermaßen aus: www.foto.abc.com, www.phono.abc.com und www.books.abc.com.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Third Level Domain
Englisch: third level domain
Veröffentlicht: 10.07.2012
Wörter: 157
Tags: #Web-Adresse
Links: DNS (domain name system), Domainname, Foto, SLD (start lead in), SLD (second level domain)