Telefon

Das Telefon ist das Endgerät für die Sprachkommunikation im Fernsprechnetz. Beim Telefon oder dem Fernsprechapparat handelt es sich um ein Fernmeldegerät, bestehend aus einer Sprech- und einer Hörkapsel, die normalerweise im Hörer untergebracht sind und eine feste Einheit bilden, und der Wahleinrichtung, die früher eine Wählscheibe war und heute eine Wähltastatur, eine Folientastatur oder ein Touchscreen sein kann.


Bei Standardtelefonen ist das Auflegen des Hörers unmittelbar mit der Ein- bzw. Ausschaltfunktion gekoppelt. Darüber hinaus umfasst ein Telefon einen Nummernschalter bzw. die Wähltastatur für die Rufnummernwahl, einige Tasten für Sonderfunktionen, andere für Service-Funktionen.

Historisches Telefon

Historisches Telefon

Telefone haben diverse Leistungsmerkmale und Funktionseinheiten, die die Sprachkommunikation unterstützen. Dazu gehören der Lautsprecher und das Mikrofon für das Freisprechen ebenso ein Display für mehrzeilige Darstellungen, eine Wähltastatur, Dialogtasten für die Auswahl der Services und natürlich frei belegbare Tasten für die Nummernspeicherung.

Hicom Optiset, Foto: Siemens

Hicom Optiset, Foto: Siemens

Bei den Services unterscheidet man zwischen den Leistungsmerkmalen, die vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellt werden und vom Teledienst abhängig sind, und anderen, die gerätespezifisch sind.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Telefon
Englisch: telephone
Veröffentlicht: 02.10.2014
Wörter: 190
Tags: #Telekommunikations-Endgeräte #Telekommunikationsdienste
Links: Bildschirm, Fernsprechnetz, Folientastatur, Freisprechen, Lautsprecher