Screendesign

Screendesign ist die grafische Umsetzung von Benutzeroberflächen auf Displays. Beim Screendesign geht es um das Layout einer Bedieneroberfläche, nicht um deren Funktionen. Eingesetzt wird Sreendesign in allen Anwendungsbereichen, in denen mit Bildschirmen gearbeitet wird. In der Produktionstechnik ebenso wie in der Unterhaltungselektronik, beim Mobilgeräten, Leitsystemen, Personal Computern und in der Automotive-Technik, in der Automatentechnik, bei Kiosksystemen, Computerspielen und nicht zuletzt bei der Gestaltung von Websites.

Screedesign einer 
   Website von Dieter Pries, Screenshot: designmadeingermany.de

Screedesign einer Website von Dieter Pries, Screenshot: designmadeingermany.de

Screendesign ist eine Symbiose aus gestalterischen, typografischen, grafischen und fotografischen Elementen, die ästhetisch zusammengestellt werden, die Funktionsvielfalt und Interaktionsmöglichkeiten der Bedienenden auf dem Bildschirm unterstützen. Daher richtet sich Screendesign an den Bedürfnissen der Anwender und damit an der Zielgruppe aus. Das bedeutet, dass Kids ein anderes Screendesign bevorzugen als Erwachsene oder Behinderte, dass ein Smartphone-Browser ein anderes Screendesign hat als ein Browser eines Desktop.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Screendesign
Englisch: screendesign
Veröffentlicht: 03.09.2012
Wörter: 145
Tags: #Betriebssysteme
Links: Automotive-Technik, Benutzeroberfläche, Bildschirm, Computerspiel, Desktop