RDN (relative distinguished name)

In einem hierarchisch strukturierten Verzeichnisbaum erhalten alle Objekte zur eindeutigen Kennzeichnung die Bezeichnungen von allen über dem jeweiligen Objekt liegenden Objekten. So enthält beispielsweise bei einer postalischen Adressenstruktur das Objekt auf der Hierarchiestufe "Straße" die Bezeichnungen für den Stadtteil, das Bundesland und das Land. Diese Namensgebung wird als Distinguished Name (DN) bezeichnet; der Unterschied zwischen den Bezeichnungen zweier untereinander liegender Objekte als Relative Distinguished Name (RDN). Das wäre im Beispiel mit der postalischen Adressstruktur das Land oder das Bundesland oder die Stadt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: relative distinguished name - RDN
Veröffentlicht: 01.12.2004
Wörter: 86
Tags: #Verzeichnisdienste
Links: DN (distinguished name), Objekt, Verzeichnisbaum,
1