Passwort

Ein Passwort ist ein vom Benutzer vollkommen frei gewähltes geheimes Kennwort, das sich aus Buchstaben und Ziffern zusammensetzt. Das Passwort bietet Zugriffsschutz auf Programme, Dateien, Daten, Funktionen, Netzwerke und weitere Ressourcen vor unerlaubtem Zugriff.


Durch Eingabe des Passworts werden die vom Benutzer aufgerufenen Programme und Dateien freigegeben. Der Zugriff zu den einzelnen Ressourcen gelingt nur, wenn ein Benutzer oder ein Prozess seine Authentifizierung während des Login über ein Passwortverfahren vornimmt. Neben der Bezeichnung Passwort werden adäquat auch die Bezeichnungen User Number, Customer Number, Customer Name o.Ä. verwendet.

Passwörter müssen so angelegt sein, dass der Benutzer es sich leicht merken kann, für Fremde hingegen muss es schwer zu erraten sein. Sichere Passwörter aus alphanumerischer Buchstaben-Zahlen-Kombination nennt man Passphrasen. Passwörter sollten aus Sicherheitsgründen eine bestimmte Länge haben und aus Groß- und Kleinbuchstaben bestehen, sie sollten keinem Dritten bekannt sein, nicht aus relevanten Daten wie dem Geburtstag oder der Telefonnummer bestehen und ausschließlich für Hinterlegungszwecke aufgeschrieben werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Passwort
Englisch: password
Veröffentlicht: 05.11.2016
Wörter: 167
Tags: #Peronenschutz
Links: Authentifizierung, Datei, Daten, DGT (digit), Einloggen