Monitor

Ein Monitor ist ein visuelles Ausgabegerät bestehend aus einem Bildschirm mit den entsprechenden elektronischen Schaltungen, einem Netzteil und dem Gehäuse. Für die Bedienung der Monitorfunktionen gibt es einige wenige Einstellungsregler.

Die Größe der Monitore wird im Wesentlichen durch die Bildschirmgröße bestimmt. Die Angaben beziehen sich auf die Bildschirmdiagonale und erfolgen in Zoll, so gibt es für Büro- und Grafikanwendungen 14"-, 15"-, 17"-, 19"-, 20"-, 21"- und 23"-Monitore.

Darüber hinaus gibt es anwendungsspezifische Groß- und Spezialformate. Die Bildschirmdiagonale sollte immer in einer vernünftigen Relation zu der Auflösung des Grafikdateiformats stehen. Unabhängig von der Bildschirmdiagonale lassen sich bei Monitoren unterschiedliche Auflösungen einstellen.

Monitor-Innenaufbau mit Bildröhre und Ablenkeinrichtungen

Monitor-Innenaufbau mit Bildröhre und Ablenkeinrichtungen

Um ein flimmerfreies Arbeiten mit Monitoren zu gewährleisten, arbeiten diese mit Bildwiederholfrequenzen zwischen 60 Hz und 100 Hz, die in 5-Hz-Schritten geändert werden können.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Monitor
Englisch: monitor
Veröffentlicht: 24.09.2007
Wörter: 143
Tags: #Displays
Links: Auflösung, Ausgabegerät, Bildschirm, Bildschirmdiagonale, Bildwiederholfrequenz