Megabyte

Die Bezeichnung Megabyte (MB) wird im Allgemeinen für die Bestimmung der Speicherkapazität von Speichern, primär für Speicherbausteine benutzt. Beim Mega handelt es sich um einen Präfix, der auf dem Dezimalsystem basiert: 10exp6, bzw. 1 Million.

Byte-Angaben mit Präfix: KB, MB, GB, TB und deren Anwendung

Byte-Angaben mit Präfix: KB, MB, GB, TB und deren Anwendung

Da sich das Byte aber auf die Potenzierung des Dualsystems bezieht, entsprechen eine Million Byte korrekt einer Speicherkapazität von 2exp20 Byte. Diese Größe wird im Einheitensystem des National Institute of Standards and Technology (NIST) als Mebibyte (MiB) bezeichnet, da der absolute Wert 1.048. 576 Byte bzw. 1.024x1.024 Byte beträgt und damit von dem absoluten Wert von 1 Millionen Bytes abweicht.

Ungeachtet dessen bevorzugen einige Standardisierungsgremien wie die Storage Networking Industry Association (SNIA) für die Speicherkapazität die Angabe in Zehnerpotenzen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Megabyte
Englisch: megabyte - MB
Veröffentlicht: 27.08.2012
Wörter: 131
Tags: #Speicher #Einheiten der Informationstechnik
Links: 576 Zeilen, Byte, DZ (Dezimalsystem), Dualsystem, Einheitensystem