Kurzwahl

Kurzwahl, Abbreviated Dialing (ABD oder ABBD), ist ein Wählmodus, der ein Dienst von Netzbetreibern oder auch ein Leistungsmerkmal von Telefon- und Nebenstellenanlagen sein kann. Bei der Kurzwahl, die bei häufig angewählten Rufnummern sinnvoll eingesetzt werden kann, werden anstelle der gesamten Rufnummer nur ein-, zwei- oder dreistellige Kurznummern eingegeben. Im Englischen wird die Kurzwahl auch als Speed Calling oder Abbreviated Dialling (ABD) bezeichnet.

Die Kurznummern werden beim Netzbetreiber verwaltet, der auch für die Zuordnung zu der Rufnummer sorgt. Die Kurzwahl kann auch teilnehmerseitig als Endgerätefunktion oder in der Nebenstellenanlage realisiert sein. Wenn sich die Kurznummernverwaltung beim Anschlussinhaber befindet, wird bei der Kurzwahl die vollständige Rufnummer über die Anschlussleitung übertragen.

Neben der auf ein paar Stellen reduzierten Rufnummer, kann die Kurzwahl auch über Zieltasten oder Namenstasten auf dem Telefon erfolgen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kurzwahl
Englisch: abbreviated dialing - ABD
Veröffentlicht: 14.02.2013
Wörter: 137
Tags: #Telekommunikation
Links: Anruf, ASL (Anschlussleitung), Dienst, LM (Leistungsmerkmal), NstA (Nebenstellenanlage)