IEEE 802.3

Der älteste Arbeitskreis des 802-Projektes ist der CSMA/CD-Arbeitskreis. Er definiert die Normen entsprechend dem von der DIX-Gruppe vorgeschlagenen Zugangsverfahren CSMA/CD. Zentrales Thema dieses Arbeitskreises ist die Diskussion um Hochgeschwindigkeitsprotokolle.


In diesem Arbeitskreis, der in diverse Gruppen aufgeteilt ist, werden alle Ethernet-Themen behandelt wie Fast-Ethernet, Gigabit-Ethernet, 10-Gigabit-Ethernet und Ethernet in the First Mile (EFM), deren Schnittstellen, Übertragungsmedien, Managementkonfigurationen, Switching u.v.m.

Aktivitäten der Arbeitsgruppe 802.3, 8/2001

Aktivitäten der Arbeitsgruppe 802.3, 8/2001

802.3, Carrier Sense Multiple Access with Collision Detection (CSMA/CD) Access Method and Physical Layer

802.3a-1988, 10 Mbps MAU 10BASE-2 (Clause 10).

802.3b-1985, Broadband Medium Attachment Unit and Broadband Medium Specifications, Type 10BROAD-36 (Clause 11).

802.3c-1985, Repeater Unit for 10 Mbps Baseband Networks (Subclasses 9.1-9.8)

802.3d-1987, Medium Attachment Unit and Baseband Medium Specification for a vendor Independent Fiber Optic Inter Repeater Link (Section 9.9).

802.3e-1987, Physical Signalling, Medium Attachment, and Baseband Medium Specifications, Type 1BASE-5 (Clause 12).

802.3h-1990, Layer Management (Clause 5).

802.3i-1990, System Considerations for Multisegment 10 Mb/s Baseband Networks (Clause 13) AND Twisted-Pair Medium Attachment Unit (MAU) and Baseband Medium, Type 10BASE-T (Section 14).

802.3j-1993, Fiber Optic Active and Passive Star-Based Segments, Type 10BASE-F (Clauses 15-18).

802.3k-1992, Layer Management for 10 Mb/s Baseband Repeaters (Clause 19).

802.3l-1992, Type 10BASE-T Medium Attachment Unit (MAU) Protocol Implementation Conformance Statement (PICS) Proforma (Subclause 14.10).

802.3m-1995, Second Maintenance Ballot.

802.3n-1995, Third Maintenance Ballot. IEEE Std 802.3p-1993, Layer Management for 10 Mb/s Baseband Medium Attachment Unit (MAU) (Clause 20).

802.3q-1993, Guidelines for the Development of Managed Objects (GDMO) (ISO 10165-4) Format for Layer-Managed Objects (Clause 5)

802.3r-1997, Type 10BASE-5 Medium Attachment Unit PICS Proforma.

802.3s-1995, Fourth Maintenance Ballot.

802.3t-1995, Informative Annex for Support of 120 Ohm Cables in 10BASE-T Simplex Link Segment (Annex D.5).

802.3u-1995, Type 100BASE-T MAC Parameters, Physical Layer, MAUs, and Repeater for 100 Mb/s Operation.

802.3v-1995, Informative Annex for Support of 150 Ohm Cables in 10 BASE-T Link Segment (Annex D.6).

802.3w, Standard for Enhanced Media Access Control Algorithm.

802.3x&y-1997, Specification for 802.3 Full Duplex Operation and Physical Layer Specification for 100 Mb/s Operation on Two Pairs of Category 3 or Better Balanced Twisted Pair Cable ( 100BASE-T2).

802.3z-1998, Physical Layers, Repeater, and Management Parameters for 1000 Mb/s Operation.

802.3aa-1998, Maintenance Revision #5 (Revisions to 100BASE-T)

802.3.ab, Physical Layer Parameters and Specifications for 1000 Mb/s Operation Over 4-Pair Category 5 Balanced Copper Cabling, Type 1000BASE-T--DRAFT for sale.

802.3ac-1998, Supplement to IEEE Std 802.3, 1998 Edition, Carrier Sense Multiple Access with Collision Detection (CSMA/CD)--Frame Extensions for Virtual Bridged Local Area Network VLAN-Tagging on 802.3 Networks.

802.3ad: Link Aggregation of Multi Link Trunk (MLT)

802.3ae: HSSG, High Speed Study Group. Die Arbeitsgruppe 802.3ae beschäftigt sich mit 10-Gigabit-Ethernet über Glasfaser, 10GBase-x.

802.3af: Die Arbeitsgruppe IEEE 802.3af beschäftigt sich mit DTE Power über MDI, Power over Ethernet (PoE). In dieser Arbeitsgruppe werden Lösungen für die Stromversorgung von 10/100-Mbit/s-Endgeräte bearbeitet. Dazu zählen IP-Telefone, Webkameras und die Zugangsknoten ( Access Points) von Funk-LANs. Weitere Einsatzgebiete sind die Gebäudeautomatisierung, Kassenterminals oder Zugangssysteme. Die Versorgungsspannung beträgt 48 Volt, die Stromstärke 350 mA. Die Stromübertragung erfolgt über zwei oder vier Adernpaare.

802.3ag: Conformance Tests von 10Base-T.

802.3ah: IEEE 802.3ah spezifiziert Ethernet in the First Mile (EFM) mit 1000 Mbit/s über 10 km, 20 km und 30 km.

802.3ai: 10-Gigabit-Ethernet über das IB4X-Kabel mit acht Twinax-Paaren über 15 m ( 10GBase-CX4).

802.3ak: 10GBase-CX4, eine kupferbasierte 10GbE-Schnittstelle für kurze Entfernungen.

802.3an: IEEE 802.3an spezifiziert 10-Gigabit-Ethernet über Kupferkabel nach den Kategorien 6 und 7, 10GBase-T. Die Ausdehnung wurde auf 100 m festgelegt.

802.3ap: IEEE 802.3ap spezifiziert Backplane Ethernet. Die Arbeitsgruppe behandelt die Schnittstellen-Definition für die Integration von Steckkarten in einem Netzwerk-System mit 10-Gigabit-Ethernet, 10GBase-K.

802.3aq: IEEE 802.3aq spezifiziert 10GBase-LRM. Titel dieser Arbeitsgruppe ist "10 Gbit/s on FDDI-grade MMF Cable". Diese Arbeitsgruppe erarbeitet die Spezifikationen für 10-Gigabit-Ethernet über bereits existierende Multimodefasern bei 1.310 nm Wellenlänge für Entfernungen bis 300 m. 802.3aq kann gleichermaßen mit Multimodefaser 62,5 µm und 50 µm eingesetzt werden, 10GBase-LRM. Die Übertragung soll mindestens eine Entfernung von 22 m bei einer Bandbreite von 500 MHz überbrücken.

802.3ar: Congestion Management. Es wird ein Verfahren entwickelt, das für die Verbreitung von Staumeldungen sorgt und gleichzeitig eine Begrenzung des Verkehrs auf Ethernet-Strecken erlaubt, ohne dass sich am MAC/PLS-Interface etwas ändert.

802.3as: Frame Format Extension. Die Erweiterung des Ethernet-Frames um 4 Byte für das VLAN-Tagging. Das Ethernet-Frame soll in einen Umschlag variabler Länge gepackt werden, damit auch zukünftige Bedürfnisse erfüllt werden können.

802.3at: IEEE 802.3at spezifiziert DTE Power Enhancement. Beim Power over Ethernet plus (PoEPlus) geht es um die Erhöhung der Leistung von Power over Ethernet (PoE) auf 30 W.

802.3av: Die Arbeitsgruppe IEEE 802.3av entwickelt ein 10-Gigabit-Ethernet für Fiber to the Home (FTTH), 10-Gigabit-Ethernet-PON, 10GEPON.

802.3aw: HSSG, Higher Speed Study Group.

802.3ax: (IEEE P802.1AX) Link Aggregation Task Force.

802.3ay: (IEEE P802.3Rev) Maintenance #9 (Revision) Task Force.

802.3az: Die Arbeitsgruppe 802.3az beschäftigt sich mit Energy Efficient Ethernet (EEE).

802.3ba: Unter der Projektbezeichnung 802.3ba laufen die Aktivitäten für 100-Gigabit-Ethernet.

802.3bd: MAC Control Frame for Priority-based Flow Control.

802.3bf: Time Synchronisation

802.3bg: 40 Gbps Ethernet Single Mode Fiber Physical Medium Dependent (PMD), 40-Gigabit-Ethernet. 40GBase-FR.

802.3bh: Standard Revision.

802.3bj: Die Arbeitsgruppe 802.3bj beschäftigt sich mit 100 Gbps Ethernet, 100-Gigabit-Ethernet, Electrical Backplane and Twinaxial Cable.

http://www.ots.utexas.edu/ethernet/

802.3bk: Extended Ethernet Passive Optical Network (EPON) mit 1000 Mbit/s über 30 km und 10 Gbit/s.

802.3bm: Die Arbeitsgruppe IEEE 802.3bm beschäftigt sich mit dem Next Generation Ethernet mit 40 Gbit/s und 100 Gbit/s, 100-Gigabit-Ethernet.

802.3bn: Ethernet via Cable TV, EPON over Coax ( EPoC).

802.3bp: Reduced Twisted Pair Gigabit Ethernet, RTPGE, 1000Base-T1.

802.3bq: Next Generation Base-T, NGBT. 40-Gigabit-Ethernet, 40 Gbit/s over Twisted Pair, 40GBase-T.

802.3br: Specification and Management Parameters for Interspersing Express Traffic (IET). Damit können Datenpakete unterbrochen werden, die sich bereits in der Übertragung befinden, damit andere Datenpakete mit höherer Priorität übertragen werden können.

802.3bs: MAC-Datenrate 400-Gigabit-Ethernet (400GbE).

802.3bt: 4 Pair Power over Ethernet (4PPoE). PoE++.

802.3bu: Power over Data Lines, PoDL.

802.3bv: Gigabit Ethernet over Plastic Optical Fiber, GEPOF.

802.3bw: 100 Mbit/s Ethernet over a Single Twisted Pair, 1TPCE, 100Base-T1.

802.3by: 25-Gigabit-Ethernet, 25GbE.

802.3bz: Alias NBase-T. 2,5 Gbit/s (2.5GbE) und 5 Gbit/s (5GbE) für Access Points (AP) von 802.11ac.

802.3cb: 2,5 Gbit/s (2.5GbE) und 5 Gbit/s (5GbE) Interfaces für Object Disks, Ethernet Hard Drive.

802.3cd: 50-Gigabit-Ethernet, 50GbE. 100GbE als 100GBase-DR über Duplex-Monomodefasern über 500 m.

http://grouper.ieee.org/groups/802/3/index.html

Informationen zum Artikel
Deutsch: 802.3
Englisch: IEEE 802.3
Veröffentlicht: 18.10.2017
Wörter: 1026
Tags: #Lokale Netze #IEEE-Standards
Links: 1000Base-T1, 100Base-T, 100Base-T1, 100Base-T2, 100GBase-DR