GFSK (gaussian frequency shift keying)

Gaussian Frequency Shift Keying (GFSK) ist eine modifizierte Frequenzumtastung (FSK), bei der ein Gaußscher Filter eingesetzt wird. Bei diesem Modulationsverfahren wird durch die schmalbandigere Ausfilterung der Anteil an Oberwellen reduziert und das Übersprechen verringert. Das GSFK-Verfahren wird im GSM-Standard, in Bluetooth, Bluetooth Low Energy (BLE) und in ANT bzw. ANT+ eingesetzt.

Die GFSK-Umtastung gibt es mit zwei oder vier Leveln als 2GFSK oder 4GFSK. In diesen Versionen wird sie im Frequenzsprungverfahren in 802.11 eingesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: GFSK-Modulation
Englisch: gaussian frequency shift keying - GFSK
Veröffentlicht: 06.09.2015
Wörter: 73
Tags: #Umtastverfahren
Links: ANT+, BLE (Bluetooth low energy), Bluetooth, FHSS (frequency hopping spread spectrum), Filter