FFT (fast fourier transformation)

Die Fast Fourier Transformation (FFT) ist ein mathematisches Verfahren der Fourier-Transformation, wie es in Computern implementiert ist. Bei diesem Verfahren werden zeitbezogene Signale in den Frequenzbereich transformiert. Die Fast Fourier Transformation ist eine schnellere Variante der diskreten Fourier-Transformation (DFT) und wird in der Multimediatechnik dazu verwendet, um Audiosignale in einzelne Sinus-Schwingungen und diese wiederum in die entsprechenden Spektralfrequenzen zu zerlegen.

In der Frequenzebene ist eine Analyse des Klangbildes möglich.

Informationen zum Artikel
Deutsch: FFT-Transformation
Englisch: fast fourier transformation - FFT
Veröffentlicht: 06.01.2004
Wörter: 70
Tags: #Audiokompression
Links: Audio, Computer, DFT (discrete Fourier transformation), Fourier-Transformation, Frequenzbereich
1