Extender-Karte

VME-Bus-Konzept

VME-Bus-Konzept

Eine Extender-Karte ist ein starres oder flexibles passives Board, das beidseitig die gleichen Schnittstellen hat, die über Leiterbahnen miteinander verbunden sind. Einsteckkarten, die im Backplane betrieben werden, können auf die Extender-Karte gesteckt und so außerhalb des Gerätes eingestellt, gewartet oder repariert werden. Im Prinzip verlängern sie den Gerätebus physikalisch.

Extender-Karten gibt es für alle Bussysteme, für PCI und PCIe, für VGA und AGP-Bus, für GPIB, VME-Bus und Ethernet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Extender-Karte
Englisch: card extender
Veröffentlicht: 10.07.2014
Wörter: 78
Tags: #PC-Komponenten
Links: AGP (accelerated graphics port), Backplane, Ethernet, GPIB (general purpose interface bus), Leiterbahn