ETNS (European telecommunications numbering space)

Die ETNS-Nummer (European Telecommunications Numbering Space) ist eine von der internationalen Fernmeldeunion (ITU) im Jahre 2000 festgelegte Telefonnummer für Europa. Das internationale Rufnummernsystem hat mit dem Rufnummernbereich +388 weltweit Gültigkeit und bietet mit der ETNS und dem Rufnummernbereich +388-3 den Nummernraum für Europa. Es handelt sich dabei nicht um eine eigene Vorwahl wie beispielsweise der +49 als Landeskennzahl für Deutschland, sondern um europaweit gültige Rufnummern.

Aufbau 
   des europäischen Nummernraums (ETNS)

Aufbau des europäischen Nummernraums (ETNS)

Der Vorteil eines solchen Rufnummernsystems liegt in der einfachen internationalen Nummernportabilität und der Transparenz bei der Weiterleitung von Anrufen innerhalb Europas.

Aufbau der ETNS-Nummer

Aufbau der ETNS-Nummer

Das komplette ETNS-Rufnummernschema umfasst neben der +388 und der "3" für Europa als fünfte Nummer die Service-Kennzeichnung. Insgesamt gibt es vier Services: für öffentliche Einrichtungen, Kundenservice, Unternehmensnetze und persönliche Rufnummern.

Struktur der 
   ETNS-Nummer

Struktur der ETNS-Nummer

Komplettiert wird die ETNS-Rufnummer durch bis zu neun weiteren Ziffern für die europäische Teinehmerrufnummer. Die ETNS-Nummern werden relativ wenig genutzt und von mehreren nationalen Betreibern nicht hinreichend unterstützt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: European telecommunications numbering space - ETNS
Veröffentlicht: 03.12.2013
Wörter: 167
Tags: #Telekommunikationsdienste #Standards, Gremien
Links: Anruf, DGT (digit), ITU (international telecommunication union), LKZ (Landeskennzahl), Nummerierung
1