E-Mail-Account

Generell ist ein Account ein Konto, dementsprechend ist ein E-Mail-Account ein E-Mail-Konto. Einen solchen E-Mail-Account können sich Interessierte von einem Application Service Provider (APS) einrichten lassen. E-Mail-Accounts können kostenfrei oder kostenpflichtig sein. In Unternehmen, Instituten und Universitäten werden die E-Mail-Accounts zentral vom Administrator eingerichtet und sind für die Mitarbeiter kostenfrei.

Ein E-Mail-Account beinhaltet die Zugangsberechtigung zum Internet oder einem anderen Computernetz, er umfasst die Mailbox in der die eingehenden E-Mails abgelegt werden und diese vom E-Mail-Konto-Inhaber abgerufen werden können. Daneben stellen die Service Provider im Zusammenhang mit dem E-Mail-Account weitere interessante Dienste zur Verfügung. So beispielsweise freien Speicherplatz von mehreren Gigabyte, die Einbindung von größeren Anhängen, eine Hochverfügbarkeit und Datenschutz und Datensicherheit durch Spam-Filter.

E-Mail-Accounts können von überall genutzt werden, vom Büro, von zu Hause oder von unterwegs.

Informationen zum Artikel
Deutsch: E-Mail-Account
Englisch: E-mail account
Veröffentlicht: 05.02.2014
Wörter: 140
Tags: #Mail-Dienste
Links: Account, administrator, Anhang, ASP (application service provider), Datenschutz