Datensatz

Ein Datensatz, Data Record, ist die Zusammenfassung von Daten, die in einer direkten Beziehung zueinander stehen oder gemeinsame Merkmale haben. Daten, die in einem Sinnzusammenhang stehen, können dabei in einem Ordnungssystem zusammengefasst sein. Ein solches Ordnungssystem besteht aus mehreren Datenfeldern, die jedes für sich die Daten für bestimmte Attribute enthält.

Man unterscheidet zwischen logischen und physikalischen Datensätzen. Logische Datensätze sind Datenansammlungen, deren Daten in logischer Beziehung zueinander stehen. Physikalische Datensätze sind kleine Datenmengen, die von Speichermedien oder Recheneinheiten gemeinsam verarbeitet werden können.

Datensatz mit mehreren Datenfeldern

Datensatz mit mehreren Datenfeldern

Eine Datei besteht aus einer Reihe von Datensätzen. Der Datensatz einer Adresskartei besteht beispielsweise aus dem Nachnamen, Vornamen, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Datensatz
Englisch: data record
Veröffentlicht: 07.05.2017
Wörter: 118
Tags: #Grundlagen der Informationstechnik
Links: Attribut, Datei, Daten, Datenfeld, Merkmal