Datenbus

Ein Datenbus ist Teil des Systembusses eines Computers. Es handelt sich um eine Struktur, bei der gleichzeitig Daten zwischen der Zentraleinheit (CPU), den Hardware-Komponenten, Registern, Speichern, Caches und Peripheriegeräten in paralleler Form übertragen werden. Die Datenbus-Breite orientiert sich an der Datenwortbreite der Zentraleinheit. Es gibt daher Datenbusse, die eine Datenwortbreite von 8, 16, 32 oder 64 Bit parallel übertragen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Datenbus
Englisch: data bus
Veröffentlicht: 01.11.2008
Wörter: 58
Tags: #Busse
Links: Bit (binary digit), Cache, Computer, CPU (central processing unit), Daten
1