DLNA (digital living network alliance)

Die Digital Living Network Alliance (DLNA) ist eine 2003 gegründete Vereinigung von Computer-, Konsumgeräte-Herstellern und Mobilkommunikationsfirmen, die die drahtgebundene und drahtlose Kommunikation von Personal Computern, Konsumelektronik und Mobilgeräten im Privatbereich durch Interoperabilitäts-Maßnahmen fördert. Ihr Sitz ist in Beaverton, Oregon, USA.

In der DLNA-Projektion sollen die drei unabhängigen Kommunikationsinseln der PC-Technik, der Konsumelektronik mit Fernsehen, Rundfunk und CD- oder DVD-Playern, und der mobilen Endgeräte mit PDAs, Smartphones, MP3-Player usw. miteinander konvergieren. Ziel der DLNA ist es, die Nutzung digitaler Medien wie Fotos, Musik und Filme im ganzen Haus zu ermöglichen.

DLNA Interoperability 
   Guidelines

DLNA Interoperability Guidelines

Strategische Ziele der DLNA-Standards

Der Fokus der DLNA liegt in der Entwicklung eines Interoperabilitäts-Frameworks mit Entwicklungsrichtlinien, damit die verschiedenen Techniken, die im Heimbereich eingesetzt werden, konvergieren. Es geht darum, die in der Konsumelektronik benutzten Medien wie Audio und Video mit den Mobilfunktechniken und der PC-Technik zu vereinen.

In den von der DLNA herausgegebenen DLNA Interoperability Guidelines werden die Funktionsblöcke für die Interoperabilität spezifiziert mit denen Plattformen und Software-Infrastrukturen aufgebaut werden können. Die Guidelines stellen die Interoperabilität von Home Network-Produkten und -Diensten sicher, so von Home Infrastructure Device (HID), Home Network Devices (HND) und Mobile Handheld Devices (MHD). Darüber hinaus werden die Standards der DLNA u.a. von der Home Gateway Initiative (HGI) und vom Open IPTV Forum eingesetzt.

Zeichen für die DLNA-Zertifizierung

Zeichen für die DLNA-Zertifizierung

Im Heimbereich soll der Benutzer überall digitale Musik speichern, abrufen und wiedergeben, sowie Fotos, Bilder und andere Dokumente verwalten und ausdrucken können.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: digital living network alliance - DLNA
Veröffentlicht: 27.01.2015
Wörter: 257
Tags: #Home-Networking #Netzwerk-Gremien
Links: Audio, Digital, DLNA Interoperability Guideline, Dokument, Fernsehen
1