CABAC (context based adaptive binary arithmetic coding)

Context Based Adaptive Binary Arithmetic Coding (CABAC) ist ein sehr effizientes Codierverfahren, das anstelle der Lauflängencodierung (RLE) in H.263 benutzt wird und mit dem die Datenrate um bis zu 20 % reduziert werden kann. Cabac ist sehr flexibel und reduziert Redundanzen zwischen den Symbolen durch Kontextbildung.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: context based adaptive binary arithmetic coding - CABAC
Veröffentlicht: 31.03.2008
Wörter: 45
Tags: #Sprachkompression
Links: Binär, Codierung, Datenrate, H.263, Redundanz
1