Assistive Technologie

Unter assistiver Technologie ist Software und Hardware zu verstehen, die Behinderte und Blinde bei der Bedienung von Personal Computern unterstützt. Beispiele hierfür sind Screenreader, Sprachsynthese mit Sprachein- und -ausgabesystemen, Zeigegeräte, Braille-Terminals und Bildschirmlupen. Bei Letzteren handelt es sich um Softwareprogramme die einen Teil des Bildes vergrößern damit Sehbehinderte es lesen können.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Assistive Technologie
Englisch: assistive technology
Veröffentlicht: 21.02.2008
Wörter: 56
Tags: #Peripheriegeräte
Links: Braille-Terminal, Hardware, Personal Computer, Screenreader, Software