Apside

Apsiden nennt man die Scheitelpunkte des elliptischen Orbit von Satelliten. Der erdnächste Punkt wird als Perigäum oder Periapsis, engl. Perigee, bezeichnet und der erdfernste Punkt als Apogäum oder Apoapsis, englisch Apogee. Verbindet man die Periapsis mit der Apoapsis durch den Erdmittelpunkt, dann spricht man von der Apsidenlinie.

Apsiden, die Scheitelpunkte von Satellitenbahnen

Apsiden, die Scheitelpunkte von Satellitenbahnen

Die elliptischen Satellitenbahnen sind durch die das Perigäum und Apogäum eindeutig gekennzeichnet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Apside
Englisch: apsis
Veröffentlicht: 30.05.2009
Wörter: 69
Tags: #Satelliten-Kommunikation
Links: Orbit, Satellit,