Apache

Apache ist eine Open-Source-Software für Webserver, die von der Apache Software Foundation entwickelt wurde. Auf einem solchen HTTP-Server werden Online-Informationen und Websites als http-Services bereitgestellt, die auf Anforderung von Web-Browsern abgerufen werden.


Der Apache-Server ist der am häufigsten eingesetzte Webserver und arbeitet mit den Betriebssystemen Unix, Linux, Windows, Mac OS X, Netware, OpenBSD und einigen anderen. Apache-Server können durch Zusatzmodule funktional erweitert werden. Solche Module gibt es u.a. für die Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Browser und Webserver, für Multiprocessing, die Optimierung von Threads, für komplexe Manipulationen der Headerdaten von HTTP, als Proxy-Server oder für die Verwaltung von dynamischen Webseiten, deren Verwaltungsaufwand durch Scriptsprachen wie Hypertext Preprocessor (PHP), Ruby oder Perl gegenüber statischen Webseiten reduziert werden kann.

Logo der Apache Software Foundation

Logo der Apache Software Foundation

Apache-Server sind als Kombination aus Linux, Apache-Software, der Datenbank MySQL und der Scriptsprache Hypertext Preprocessor (PHP) konfiguriert, die als LAMP abgekürzt wird. Für die Interpretation von Java-Anwendungen können Apache-Server mit Tomcat zu einem Apache-Tomcat-Server erweitert werden.

http://www.apache.org

Informationen zum Artikel
Deutsch: Apache
Englisch: Apache
Veröffentlicht: 18.06.2011
Wörter: 173
Tags: #Web-Software
Links: MySQL, Datenbank, HTTP (hypertext transfer protocol), Kommunikation, Linux