Alphabet

Ein Alphabet ist ein in vereinbarter Reihenfolge geordneter Zeichenvorrat von unterscheidbaren Zeichen, z.B. Buchstaben, Zeichen, Ziffern und Sonderzeichen. Der Umfang eines solchen Zeichenvorrats ist in der Regel endlich. Als Beispiel sei das lateinische Alphabet angeführt, dessen Buchstaben in einer Ordnungsrelation unterliegen. Es beginnt mit dem Buchstaben "A" und endet mit dem Buchstaben "Z". Ein anderes Beispiel sind die Dezimalzahlen, die mit der Ziffer "0" beginnen und "9" enden.

Alphabete werden als geordnete Zeichensätze in der Informations- und Kommunikationstechnik durch einen Code repräsentiert. Typische Codes für Zeichensätze sind u. a. ASCII, EBCDIC, Unicode, ANSI-Zeichensatz.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Alphabet
Englisch: alphabet
Veröffentlicht: 13.06.2012
Wörter: 97
Tags: #Zeichensätze
Links: ANSI-Zeichensatz, ASCII-Zeichensatz, Code, DGT (digit), EBCDIC (extended binary coded decimal interchange code)
1