Ablaufdiagramm

Ein Ablaufdiagramm, Flowchart, ist die grafische Darstellung mit der alle Schritte eines Ablaufs verfolgt werden können. Das kann der Programmablaufplan (PAP) einer bestimmten Anwendung oder eines Kommunikationsprozesses sein.

Die programmtechnische Ablaufsteuerung, auch bekannt als Flussdiagramm, erfolgt durch grafische Symbole mit genormten Sinnbildern, die in DIN 66001 definiert sind, und die um entsprechende textliche Erläuterungen ergänzt werden.

Einfaches Ablaufdiagramm einer Kommunikationsverbindung mit Datenübertragung

Einfaches Ablaufdiagramm einer Kommunikationsverbindung mit Datenübertragung

Das Ablaufdiagramm veranschaulicht gleichermaßen komplizierte organisatorische Zusammenhänge und programmtechnische Strukturen und erleichtert die Programmierung und Programmoptimierung.

In der Kommunikation veranschaulichen Ablaufdiagramme die Aktion und Reaktion der Kommunikationspartner auf Verbindungen oder Anforderungen über die Zeit.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Ablaufdiagramm
Englisch: flowchart
Veröffentlicht: 15.02.2011
Wörter: 101
Tags: #Grundlagen der Informationstechnik
Links: DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.), Flussdiagramm, Kommunikation, PAP (Programmablaufplan), Schrittdauer
1