ANL (automatic noise limiter)

Der automatische Rauschbegrenzer (ANL) ist eine elektronische Schaltung, die in Mobilfunkgeräten, in CB-Geräten und Kurzwellenempfänger eingesetzt wird. Bei der automatischen Rauschbegrenzung und dem in direktem Zusammenhang stehenden Noise Blanker wird einerseits das Nutzsignal pegelmäßig angehoben, wodurch sich das Signal-Rausch-Verhältnis (S/N) verbessert. Außerdem reduziert man die Bandbreite damit nicht soviel hohe Frequenzen wiedergegeben werden.

Darüber hinaus gibt es elektronische Schaltungen, bei denen man einen Pegel einstellen kann, bei dem Transiente, statische Rauschspitzen, elektrostatische Störungen von Blitzentladungen oder Knackgeräusche von Elektrogeräten beschnitten werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: automatic noise limiter - ANL
Veröffentlicht: 30.07.2008
Wörter: 91
Tags: #Analogschaltungen
Links: Bandbreite, Blitzentladung, Frequenz, Pegel, Rauschen
1